VG-Wort Pixel

Sarah Connor Seltenheit! Sie zeigt ihre ganze Familie

Sarah Connor
© Getty Images
Sarah Connor hält ihr Privatleben eigentlich aus der Öffentlichkeit heraus – eigentlich. In ihrem neuen Musikvideo macht die Musikerin eine Ausnahme und zeigt uns nicht nur ihre gesamte Familie, sondern auch ihr Zuhause.

Über das Privatleben von Sarah Connor, 40, ist zwar einiges bekannt, ihre Familie hatte die Musikerin der Öffentlichkeit aber nie gezeigt. Bilder ihrer vier Kinder gab es nicht, die Instagram-Accounts waren nicht für die Öffentlichkeit einsehbar. Ausnahme: Sohnemann Tyler, der seit seinem 16. Geburtstag, auch öffentlich posten darf. Sarah Connors neues Musikvideo ist daher eine kleine Sensation, denn in "Bye Bye" gewährt die Musikerin Einblicke in ihr Familienleben, die es so vorher nicht gegeben hat.

Sarah Connor zeigt ihre Familie

Ungewohnt privat zeigt sich die Musikerin in "Bye Bye", sie präsentiert sich in ihrem Haus, zeigt sogar alle vier Kids zusammen. Selbst das Gesicht von Tochter Summer bekommt man zu sehen. Daraus hatte die 40-Jährige bisher ein absolutes Geheimnis gemacht. Sie zeigt sich inmitten ihrer Lieben, alle zusammen sitzen auf dem heimischen Sofa, genießen die Familienzeit. 

Sarah knutscht Söhnchen Jax, drei, sogar Sarahs Ex-Mann Marc Terenzi, 42, ist mit seiner Freundin dabei und perfektioniert das Patchwork-Konstrukt. Die Connor-Terenzis beweisen, dass ein intaktes Familienleben auch nach Trennungen und Scheidungen existieren kann. 

Willkommen bei Sarah Connor

Nicht nur zeigt Sarah in ihrem Musikvideo ihre Liebsten, sie nimmt ihre Fans auch mit zu sich nach Hause. Wir sehen, wie gemütlich die Sängerin wohnt, bekommen Einblicke in verschiedenste Räumen des Connorschen Anwesens in Berlin. Ob im weißen Prinzessinnen-Raum, in dem vielleicht Delphine, 9, wohnt oder im Wohnzimmer, wo sich alle treffen – bei den Connors ist Gemütlichkeit angesagt. 

Gegenüber "Bild" erklärt Connor zu dem Video und den letzten Monaten, die sie daheim verbracht hat: "Seit 20 Jahren hatte ich nicht so viel Zeit am Stück zu Hause. Es gab einige düstere Momente, aber ganz vieles war auch wunderschön!" Und genau das ist in dem Video zu sehen!

Verwendete Quelle: YouTube

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken