VG-Wort Pixel

Sarah Connor Gregory Porter erfüllt ihren großen Wunsch

Sarah Connor
© Dana Press
Nach den Negativ-Schlagzeilen über den Prügel-Prozess gegen Bruder Robin gibt es gute Nachrichten für Sarah Connor. Zu verdanken hat sie das einem Mann namens Gregory Porter

Sarah Connor ist nach 15 Jahren Musikkarriere ein alter Hase im Geschäft.Doch selbst für sie gibt es noch unerfüllte Träume. Einer von ihnen wird jetzt wahr - dank Kollege Gregory Porter, 44.

Jazz-Star Gregory Porter covert einen Song von Sarah Connor

"Es passiert! Er ist wirklich hier! Ein Traum wird wahr! Gregory Porter singt meinen Song!" ist Sarah, die gerade ihr viertes Kind erwartet, vor Freude ganz aus dem Häuschen. Auf Facebook postet sie zu dem Statement ein Foto von sich und Gregory im Studio. Welchen ihrer Lieder er neu aufnehmen wird, bleibt eine Überraschung.

Wer ist Gregory Porter?

Der Sänger schaffte seinen Durchbruch mit dem Album "Liquid Spirit". Dafür wurde er 2014 mit einem Grammy für das beste Jazz-Gesangsalbum und einem ECHO Jazz in der Kategorie "Bester internationaler Sänger" ausgezeichnet. Außergewöhnliches Markenzeichen des Amerikaners: Er verhüllt seinen gesamten Kopf mit einem Schlauchschal und einer dunklen Ballonmütze, nur das Gesicht bleibt frei.

Gregory Porter
Gregory Porter
© Dana Press

Bruder Robin Lewe hat Ärger mit der Justiz

Vor den erfreulichen Nachrichten hatte ein anderes Mitglied des Connor-Clans für Verstimmung gesorgt: Robin Lewe, 27, der kleine Bruder der Sängerin, muss sich vor Gericht verantworten.Er soll laut "InTouch" vor drei Jahren einen Mann geschlagen haben, der seine Freundin beleidigt hatte.

Sarah Connor: Gregory Porter erfüllt ihren großen Wunsch
jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken