VG-Wort Pixel

Sarah Connor Acht Kinder - Warum nicht?

Sarah Connor
© Getty Images
Sarah Connor ist mit dem Nachwuchs noch längst nicht durch. Sogar acht Kinder kann sie sich vorstellen

Sarah Connor genießt gerade ihr Dasein als Vierfachmutter. Zwei Jungs, zwei Mädchen - der Älteste ist 13 Jahre, der Jüngste gerade mal zwei Monate alt. Doch es scheint, als hätte die Sängerin immer noch nicht genug. Sowohl ihren Job auf der Bühne als auch ihre Aufgaben als Mutter bekommt die 36-Jährige ohne große Einschränkungen hin. Und wenn alles so gut läuft, warum dann schon ans Aufhören denken?

Sarah kann ihre Mutter verstehen

"Man vergisst das, wie schön das ist, wenn die so klein, süß und muckelig sind. Ich kann schon nachvollziehen, warum meine Mama acht Kinder hat", so Sarah im Interview mit RTL. Wow, wenn Sarah wirklich noch vier Kinder will, muss sie sich aber ranhalten.

Was sagt wohl Florian Fischer?

Sie könnte es allerdings auch wie ihre Mutter halten und gleich Zwillinge bekommen. Sarahs Mutter Soraya Lewe-Tacke hat sechs Kinder aus ihrer Ehe mit Sarahs Vater, darunter auch Anna-Maria Lewe und Lulu Lewe, die Zwillinge mit ihrem zweiten Mann kamen 2008 zur Welt - zu diesem Zeitpunkt war Soraya 50. Genug Zeit hat Sarah also noch. Was wohl Ehemann Florian Fischer dazu sagt?

Wie sich Sarah Connor verändert hat

Sarah Connor: Acht Kinder - Warum nicht?
jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken