Sarah + Pietro Lombardi: Sie drehen eine Trennungsshow

Sarah und Pietro Lombardi haben sich zwar als Paar getrennt, doch die Marke Lombardi wollen sie offenbar nicht aufgeben. Pietro Lombardi bestätigte auf Facebook, dass die beiden wieder vor der Kamera stehen

Pietro, Sarah + Alessio Lombardi

Viele haben es vermutet, jetzt ist es offiziell: Sarah und Pietro Lombardi stehen trotz Trennung weiterhin vor der Kamera - allerdings nicht gemeinsam. Das hat Pietro Lombardi seinen Fans auf Facebook bestätigt. "Ja, wir drehen, aber nicht gemeinsam", schreibt der 24-Jährige in einem Posting.

Sarah und ich sind getrennt und werden auch nichtmehr zusammen kommen !!!! Aber wir sehen uns und haben täglich Kontakt...

Gepostet von Pietro Lombardi am Donnerstag, 3. November 2016

Trennungsspecial der Lombardis

Nach Informationen des "Kölner Express" soll es sich bei dem Dreh um die Produktion eines zweiteiligen Trennungsspecials über die Lombardis handeln.

Der Sänger wurde am Donnerstagvormittag (3. November) mit Söhnchen Alessio und einem Kamerateam im Kölner Zoo gesehen. Weiter sollen die beiden extra eine Wohnung in Köln- Brühl angemietet haben, um dem Presserummel zu entfliehen. Wann das zweiteilige Trennungs-Special ausgestrahlt wird, ist noch unklar.

Liebes-Comeback ausgeschlossen

Sicher ist nach Pietros Posting allerdings, dass es für ihn und Noch-Ehefrau Sarah Lombardi kein Liebes-Comeback gibt. Er bestätigt erneut, dass die zwei nicht an ihrer zerbrochenen Beziehung arbeiten. "Sarah und ich sind getrennt und werden auch nichtmehr zusammen kommen !!!!"

Pietro und Sarah wohnen nicht zusammen

Auch auf die Spekulationen, ob die beiden zusammen in einer neuen Wohnung leben, geht der 24-Jährige ein und stellt klar: "Wir wohnen nicht zusammen !!!"

Alessio steht an erster Stelle

Wieder einmal erklärt der "DSDS"-Gewinner von 2011, dass für Sarah und ihn derzeit lediglich eine Person höchste Priorität hat: ihr gemeinsamer Sohn Alessio.

"Wir wollen ein Vorbild sein"

Für ihn würden sie versuchen das bestmögliche aus der Situation zu machen. "wir haben einen süßen kleinen Kämpfer Alessio gemeinsamen für ihn muss Mama und Papa immer etwas ganz. Besonderes sein !!", schreibt Pietro weiter.

"Wir wollen ein Vorbild sein andere gehen auseinander und es gibt krieg nein wir sind keine Kinder mehr Alessio ist die Nummer 1 und für ihn müssen wir das so beibehalten."

Täglicher Kontakt zwischen Sarah und Pietro

Deswegen hätten er und Sarah auch täglich Kontakt. Vor wenigen Tagen klang das noch ganz anders. In einem Facebook-Live-Video erklärte Pietro seinen Followern, dass er gar nicht wisse, wo die Mutter seines Sohnes sei.

Pietro Lombardi

Er beantwortet Fragen zu Sarah

Pietro Lombardi: Er beantwortet Fragen zu Sarah
Pietro Lombardi: Er beantwortet Fragen zu Sarah
©Gala

Keine Wut

Mittlerweile scheint das einstige "DSDS"-Traumpaar einen Weg gefunden haben, mit der Trennung vernünftig umzugehen. Auf die Fremdgehvorwürfe gegen Sarah Lombardi gingen bislang weder Pietro noch sie selbst ein. In seinem Posting lässt der Sänger allerdings erahnen, dass er Sarah verziehen hat: "Was wie wo wer gemacht hat ist scheiss egal".

Kaum zu glauben, aber Sarah und Pietro scheinen mit ihren zarten 24 Jahren mit ihrer Trennung vernünftiger umzugehen als manch anderes Promi-Ehepaar, das sich nach der Beziehung erbitterte Rosenkriege um Geld und Kinder geliefert hat. Das soll ihnen nicht passieren, ist sich Pietro sicher. Denn für Sarah und Pietro Lombardi ist klar: "Nur Alessio zählt."

Sarah + Pietro Lombardi

Die Geschichte ihrer Liebe

Sarah + Pietro Lombardi: Die Geschichte ihrer Liebe
Sarah + Pietro Lombardi: Die Geschichte ihrer Liebe

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche