VG-Wort Pixel

Sarah + Pietro Lombardi Enthüllen diese Fotos den Fremdgeh-Skandal als Lüge?

Sarah + Pietro Lombardi
© RTL II
Fotos sollen beweisen, dass Sarah und Pietro schon im Sommer für ihre Trennungs-Show "Die ganze Wahrheit" gedreht haben - dabei hatte das Paar sein Liebes-Aus erst am 26. Oktober bekanntgegeben

Wie lange sind Sarah Lombardi, 24, und Pietro Lombardi, 24, wirklich getrennt? Fotos lassen den Verdacht aufkommen, das einstige Traumpaar habe schon vor dem Fremdgeh-Skandal und seinem offiziellen Liebes-Aus Ende Oktober für die Trennungs-Show "Die ganze Wahrheit" vor der Kamera gestanden. War der Wirbel in den letzten Wochen also nur eine Lüge?

Diese Fotos von Sarah und Pietro Lombardi sorgen für Zweifel

Am 27. September postete Pietro auf Facebook ein Foto, das ihn, Sarah und Sohn Alessio bei Dreharbeiten zeigt. Der Kleine hat Kopfhörer auf den Ohren und eine Ton-Angel in der Hand, Sarah steht hinter einer Kamera. "We are back, es geht wieder los!" kündigt Pietro an.

Für die Filmaufnahmen hat sich Sarah ihr langes Haar zu zwei Zöpfen geflochten, trägt dazu ein helles T-Shirt. Auf Pietros Kopf sitzt eine grüne Baseball-Cap, am Oberkörper ein Shirt im Military-Look. Merkwürdig: Genau in diesen Looks tauchen die DSDS-Stars auch im Trennungs-Special auf, als sie über ihre Ehe-Probleme sprechen.

Ist es Zufall, ist es ein abgekartetes Spiel? Für die "doppelten Lombardis" könnte es tatsächlich eine plausible Erklärung geben - und die haben mit Fake rein gar nichts zu tun.

Sarah und Pietro Lombardi
Zufall oder Fake? Sarah und Pietro Lombardi tragen in der Trennungs-Show "Die ganze Wahrheit" am 30. November dieselbe Kleidung wie auf dem Facebook-Foto vom 27. September. Damals waren die beiden - offiziell - noch nicht getrennt
© RTL II

Diese Erklärung könnte den Fake-Vorwurf entkräften

Sarah und Pietro haben schon mehrere Doku-Soaps für RTL II gedreht: "Sarah & Pietro... bauen ein Haus" (März 2015), "Sarah & Pietro... bekommen ein Baby (Juni 2015) und "Sarah & Pietro... im Wohnmobil durch Italien" (Januar 2016). Zum Zeitpunkt der Trennung bestand zwischen dem Paar und dem TV-Sender ein Vertrag für eine vierte Staffel. Dementsprechend wurde wohl auch im Sommer schon eifrig für diese gearbeitet und die beiden Sänger dabei gefilmt, wie sie aus ihrem Eigenheim in eine Wohnung ziehen.

Dass schon damals, einige Woche vor der endgültigen Trennung, Probleme bestanden, wird von den beiden 24-Jährigen in damaligen Interviews für das Format auch angesprochen. Bevor die vierte Staffel jedoch ausgestrahlt werden konnte,trennten sich Sarah und Pietro. RTL II musste umdisponieren - und entschied sich für ein Trennungs-Special. Stellt sich die Frage: Warum sollte der Sender dafür nicht die Aufnahmen aus dem September (oder früher) verwenden? Zumal der Sender in "Die ganze Wahrheit" die Zuschauer auch immer wieder verbal und optisch auf Rückblicke hinweist.

Nächste Woche wird es weitere Szenen der Lombardis auf RTL II zu sehen geben:Am 7. Dezember um 21.15 Uhr zeigt "Die ganze Wahrheit" Teil 2 wie sich Sarah und Pietro Lombardi als Neu-Singles durch den Alltag schlagen.

Sarah + Pietro Lombardi
jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken