VG-Wort Pixel

Sarah + Pietro Lombardi Deshalb stehen sie weiter gemeinsam vor der Kamera

Sarah Lombardi, Pietro Lombardi
© Picture Alliance
Trotz Trennung geht es mit Sarah und Pietro in ihrer TV-Sendung weiter, was viele Fans verwundert. Jetzt äußert sich das Noch-Ehepaar selbst dazu

Sarah und Pietro Lombardi kann offenbar nichts so schnell auseinanderbringen - zumindest beruflich. Denn das ehemalige Traumpaar wird vorerst weiterhin gemeinsam für ihre Doku-Soap vor der Kamera stehen. Am Mittwoch (30. November) zeigt RTL II das Trennungsspecial "Sarah & Pietro...die ganze Wahrheit". Der Sender bestätigte außerdem an weiteren Inhalten mit Sarah und Pietrozu arbeiten.

Pietro und Sarah Lombardi erklären die Gründe auf Facebook

Dass die Ex-DSDS-Teilnehmer so auch ihre Trennung ausschlachten, verwundert einige Fans. Deshalb erklärten beide nun getrennt voneinander, ihre Beweggründe.

"Pietro und ich haben uns entschieden, die Sendung weiterzumachen, einfach weil ich glaube, dass das so vielen Menschen da draußen passiert", sagte Sarah Lombardi in einem einminütigen Video auf Facebook. "Dass das etwas ist, wovor ich mich nicht verstecken will, weil ich dazu auch stehen möchte und darüber sprechen will, um mich vielleicht auch freier zu fühlen."

Sie wolle nicht nur die guten Zeiten mit ihren Fans teilen. "Auch wenn es uns mal nicht so gut geht, möchten wir einfach mit euch sein."

Pietro Lombardi hat Zweifel

Ihrem Noch-Ehemann ist die Entscheidung, weiter mit Sarah, deren Affäre zur Trennung geführt hatte, vor der Kamera zu stehen, nicht so leicht gefallen. "Ich selber war mir unsicher und war erst dagegen", gibt Pietro zu und erklärt, warum er sich dann doch wieder für die Doku-Soap filmen ließ. "Wir waren jetzt vier Jahre vor der Kamera zusammen und ihr wart bei allem dabei. Jetzt zu sagen, wir verpissen uns, ohne euch zu erklären, dass es 'Sarah & Pietro' bald so nicht mehr geben wird, finde ich einfach unfair."

Nach Lösungen für die Zukunft werde gesucht, so Pietro Lombardi. Er selbst scheint sich jedoch vornehmlich auf seinen Solo-Berufsweg konzentrieren zu wollen.

"Ich hoffe, dass ihr mich auch noch bei meiner weiteren Karriere unterstützt", sagt der 24-Jährige im Video. "Sarah natürlich auch. An dieser Stelle danke für alles, danke für die schönen Jahre."

Sarah + Pietro Lombardi
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken