Sarah + Pietro Lombardi "Sarah konnte nur zwei Wochen stillen"


Ein neues Video von Sarah Lombardi und ihrem Sohn sorgte für Empörung bei ihren Fans: Sarah gibt Alessio die Flasche, statt ihn zu stillen. Papa Pietro erklärte sofort warum

Fans kritisieren Fläschchen-Video

Pietro und Sarah teilen gerne und viele Fotos und Videos aus ihrem glücklichen Familienalltag mit ihren Fans – doch ein Video der beiden mit Söhnchen Alessio hat ihre Facebook-Fans verwundert.

In einem Eiscafe gibt Sarah dem kleinen Alessio die Flasche, statt ihn zu stillen. "Kann Sarah nicht stillen? Finde es voll schade?“; fragt sich ein Fan. Papa Pietro klärt die Fans sofort auf.

Pietro verteidigt seine Frau

"Leider konnte sie nicht stillen, da zu wenig Milch kam. Aber ich glaube, dem Kleinen schmeckt diese Milch auch. Manchmal klappt das halt nicht, für alle Mecker-Tanten", verteidigt er seine Frau gegen die Kritik einiger Facebook-Follower. "Sarah hat die ersten zwei Wochen gestillt. Danach ging es leider nicht mehr", erklärt der 23-Jährige den neugierigen Fans weiter.

"Ihr macht alles richtig"

Den kleinen Alessio scheint die Flasche nicht zu stören, ganz ruhig und entspannt genießt der Kleine die Zeit in Mamas Armen. Und auch von den Fans kommt nach der Erklärung nur noch Zuspruch. "Alles Gute euch drei. Macht euch keinen Kopf, ihr macht alles richtig", schreibt jemand unter das Video.

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken