VG-Wort Pixel

Sara Kulka Happy End mit ihrem Mann

Sara Kulka
© instagram.com/sarakulka
Sara Kulka deutet auf Instagram eine Versöhnung mit ihrem Mann an. Die beiden machten eine schwere Krise durch, waren zwischenzeitlich sogar getrennt. Doch nun scheint alles wieder gut zu sein.

Happy End für Sara Kulka, 30. Das Model hat eine schwierige Zeit hinter sich: Mobbing, Drogensucht, Depressionen, die Belästigung durch einen Stalker, und noch dazu eine schwere Krise mit ihrem Mann und Vater ihrer beiden Töchter Matilda und Annabell. Doch so hart Saras Kämpfe mit ihren inneren Dämonen nach wie vor sein mögen, so hat die 30-Jährige nun zumindest einen Kampf vorerst gewonnen: den um ihre Ehe.

Sara Kulka war zwischendurch Single

Bereits vor einem Jahr deutete Sara eine Beziehungs-Krise an, zwischenzeitlich hatten sie und ihr Mann aber an ihrer Ehe gearbeitet und es geschafft, aus dem Tief herauszukommen. Doch dann sprach Sara plötzlich in einer Frage-Antwort-Runde mit ihren Followern relativ offen über ihre aktuelle Situation. Als ein Fan wissen wollte, ob sie momentan in einer Beziehung sei, antwortete sie "Nein". Und als ein weiterer User fragte, ob sie schon mal beim Sex an einen anderen Mann gedacht habe, haute sie raus: "Klar, natürlich, Hallo, ich war 10 Jahre in einer Beziehung."

Dann schrieb sie sogar über einen möglichen Trennungsgrund: "Mir ging es eine ganz lange Zeit so: mein Selbstwertgefühl war im Arsch, weil mir vermittelt worden ist, ich bin zu dick und das, obwohl mein Körper Wunder vollbracht hat. Erst als mir die Meinung egal war und ich mich mit den paar Kilos mehr wohlgefühlt habe (ich habe 38 kg zugenommen), erst da habe ich etwas ausgestrahlt, was auch den Mann, der mich zu dick fand, wieder angezogen hat."

Happy End mit ihrem Mann

Schließlich zog Sara mit den beiden Mädchen aus dem gemeinsamen Haus bei Leipzig aus und kam bei ihrer Mutter unter. Und trotzdem gab sie gegenüber "Bild" bekannt, dass sie und ihr Mann sich nicht getrennt hätten. Wussten die beiden vielleicht selber nicht genau, wie es um sie steht?

Hauptsache, es gibt ein Happy End, und genau das verkündet Sara nun auf Instagram. Die ehemalige Dschungelcamperin postet ein Foto, auf dem sie und ein Mann sich innig umarmen. Dazu setzt sie den Hashtag" Happy End" und ihren Followern ist sofort klar, dabei kann es sich nur um eine Versöhnung mit ihrem Mann handeln. Einem User antwortet sie, dass sie und ihr Mann seit einem Jahr um ihre Ehe kämpfen und zwischenzeitlich auch getrennt waren. Die Freude, dass sich die beiden nun wieder zusammengerauft haben, ist sowohl bei ihr als auch bei den Fans sehr groß.

Verwendete Quellen:instagram.com, bild.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken