Sante de Santis: "Kochduell"-Star ist tot

Trauer um Sante de Santis: Der TV-Koch ist überraschend gestorben

Sante de Santis

Sante de Santis ist am Sonntag, 3. Januar, völlig überraschend in seinem Büro gestorben. Er wurde nur 50 Jahre alt. Der sympathische Italiener machte sich besonders von 1997-2005 einen Namen, als er als TV-Koch in der Sendung "Kochduell" zu sehen war und stets mit viel Witz und exzellenter Küche punktete. In Stuttgart führte de Santis zuletzt die Trattoria San Pietro.

Britta von Lojewski, damals Moderatorin beim "Kochduell", kondoliert auf Facebook "entsetzt und unfassbar traurig" der Familie des Gastronoms. "Gott wird viel Spaß mit ihm haben", schreibt sie.

Pink

Nach Tochter Willow stiehlt ihr jetzt Sohn Jameson die Show

Pink, Willow + Jameson Hart
Willow und Jameson wachsen der coolen Pink in Sachen Style bald über den Kopf.
©Gala

Ich bin entsetzt und unfassbar traurig. Sante war der lustigste, fröhlichste Kochduellant mit einem großen Herzen und er...

Gepostet von Britta von Lojewski am Montag, 4. Januar 2016

Die Todesursache ist derzeit noch nicht offiziell bestätigt. Aus seinem Umfeld heißt es, er habe einen Herzinfarkt erlitten, berichten die "Stuttgarter Nachrichten". Sante de Santis hinterlässt eine Ehefrau und zwei Töchter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche