VG-Wort Pixel

Sanny van Heteren "Kokowääh"-Star feiert Traumhochzeit auf Hawaii

Sanny van Heteren und Inaki Lopez
Sanny van Heteren und Inaki Lopez
© imago images
Sanny van Heteren und ihr langjähriger Partner Inaki Lopez haben sich in ihrer neuen Heimat Hawaii das Ja-Wort gegeben.

Romantische Strand-Hochzeit auf Maui: Schauspielerin Sanny van Heteren hat ihren Partner, den Yoga- und Surflehrer Inaki Lopez, geheiratet. Das Paar lebt bereits seit 2019 mit dem gemeinsamen Sohn Atlantis, 2, auf der hawaiianischen Insel. 

Sanny van Heteren sagt "Ja"

"Ein Pfarrer hat uns in einer Zeremonie nach hawaiianischer Tradition getraut. Wir hatten rund 30 Gäste eingeladen. Eigentlich wollten wir das Ganze am Strand machen, aber der wurde am Abend vorher gesperrt, weil hohe Wellen angesagt worden waren", erzählt Sanny im Interview mit "Bild". Natürlich wurde bei der Hochzeit wegen der Corona-Pandemie auf genügend Abstand zwischen den Gästen geachtet. Sanny und Inaki waren selbst beide im vergangenen Sommer an Corona erkrankt: "Wir haben es gut überstanden, aber der Verlauf war nicht leicht. Ich habe noch heute Herzrhythmusstörungen."

Auf Hawaii hat sich die kleine Familie gut eingelebt, eine Rückkehr nach Deutschland steht erstmal nicht an.

Vom Kinderstar zur Bloggerin

Sanny van Heteren feierte ihr Filmdebüt als Kinder-Schauspielerin in "Ein Fall für TKKG: Drachenauge". Als Erwachsene übernahm sie im Til-Schweiger-Film "Kokowääh" die Rolle der Christiane. Zwischendurch lebte Sanny in London, New York und Los Angeles. Ihren letzten Film drehte die 43-Jährige im Jahr 2018. Mittlerweile arbeitet sie hauptsächlich als Bloggerin.

Verwendete Quellen:bild.de

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken