VG-Wort Pixel

Sandy Mölling Traum geplatzt?

Sandy Mölling
© facebook.com/Sandy-Mölling
Eigentlich wollte Musikerin Sandy Mölling ihr Glück doch in Amerika finden - ist der große Traum der Auswandererin etwa schon geplatzt?

Ist der große Traum von Sandy Mölling etwa geplatzt?

Traum vom Auswandern

Die ehemalige Sängerin der Girlband No Angels ("Daylight in Your Eyes") ist vor ungefähr einem Jahr von Deutschland nach Los Angeles ausgewandert, um dort mit ihrer Familie ein neues Leben zu starten. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Musiker Nasri Tony Atweh, 35, erzieht die Blondine dort den sieben Monate alten Noah. Ihr Sohnemann Jayden, 7, der aus einer früheren Beziehung mit dem Tänzer Renick Bernadina stammt, lebt ebenfalls bei Mama und ihrem neuen Freund.

Zurück in Deutschland

Doch offenbar hat die 35-Jährige das Heimweh gepackt, denn Sandy ist gar nicht mehr in Amerika. Was ist da los?

Job in der Heimat

Keine Sorge: Die Künstlerin hat der Arbeit wegen einen Deutschland-Abstecher gemacht.

Top-Deal für Sandy!

Sandy spielt bei den 66. Bad Hersfelder Festspielen 2016 in dem Musical "My Fair Lady" mit. Darin mimt sie die einfältige Blumenfrau Eliza Doolittle und steht dafür ab dem 8. Juli bis zum 7. August auf der Bühne. Erfahrungen konnte Sandy Mölling unter anderem in den Stücken "Vom Geist der Weihnacht", "Cabaret" und "Paradise of Pain" sammeln.

lsc / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken