Sandy Mölling: Ihr Leben in den USA

Sandy Mölling lebt in den USA, arbeitet aber hauptsächlich in Deutschland. Im Interview mit GALA verrät die Sängerin die Gründe für ihren Umzug nach Los Angeles

Sandy Mölling und Nasri Tony Atweh

Seit zehn Monaten lebt Sandy Mölling nun schon in den USA. Die ehemalige "No Angels"-Sängerin wanderte für die Liebe zu ihrem Freund Nasri Atweh, den kanadischen Frontman der R&B-Reggae-Band "Magic", aus. Die beiden sind seit 2009 ein Paar und leben mit Sandys siebenjährigem Sohn aus einer früheren Beziehung und dem gemeinsamen Sohn, der letztes Jahr im Oktober zur Welt kam, in Los Angeles. Ein gemeinsames Leben in Deutschland kam für die Musiker-Familie nicht infrage, Nasris Arbeitsbasis liegt einfach in Amerika. Wie es Sandy nach fast einem Jahr weit ab der Heimat geht, verrät die 35-Jährige im Interview mit GALA.

Emotionale Worte der Stars

Abschlussschüler bekommen eine Online-Party mit Promis

Thomas Hayo Einschulung
Thomas Hayo teilt zusätzlich zu seinem Video noch ein Foto von seiner Einschulung.
©Gala

Leben in den USA

"Was sich verändert hat? Unser Lebensmittelpunkt hat sich verschoben. Ich lebe nun nicht mehr alleine, durch den Umzug in die USA sind wir eine richtige Familie geworden und auch der Papa spielt eine ganz große Rolle", schwärmt Sandy, als wir sie auf ihr neues Leben ansprechen. Zu lange und zu weit weg lebte das Paar von einander getrennt. "Sieben Jahre Fernbeziehung waren schon schwierig. Irgendwann ging das einfach nicht mehr und dann haben wir beschlossen, dass der geeignete Zeitpunkt gekommen ist. Wir wollten ja ohnehin noch mehr Kinder haben. Und dann wurde ich schwanger und dann haben wir Nägel mit Köpfen gemacht."

Arbeit in Deutschland

Für die Karriere, wie es viele Sängerinnen oder Schauspielerinnen tun, ist Sandy also nicht in die USA ausgewandert. Im Gegenteil, sie arbeitet immer noch hauptsächlich in Deutschland. "Ich bin jetzt keine, die blauäugig in die USA geht und denkt, sie wird da eine große Nummer. Dafür gibt es einfach zu viele dort. Wenn sich was ergibt, ist es schön, aber wenn nicht, ist das auch kein Problem. Wir nagen ja zum Glück nicht am Hungertuch und haben in der Hinsicht keinen Stress. Mein Mann ist sehr erfolgreich, von daher haben wir den Luxus, das ganze etwas lockerer anzugehen." In Deutschland ist Sandy mittlerweile erfolgreich als Musical-Darstellerin unterwegs, am 8. Juli feiert sie mit ihrem nächsten Engagement in "My Fair Lady" bei den Bad Hersfelder Festspielen Premiere.

Sandy Mölling

Comeback mit den No Angels?

Sandy Mölling: Comeback mit den No Angels?
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche