VG-Wort Pixel

Sandra Speichert Sie trauert um ihre Mutter

Sandra Speichert
© Picture Alliance
Schwerer Verlust für Sandra Speichert: Wie GALA jetzt erfuhr, ist die Mutter der Schauspielerin im Juli mit nur 68 Jahren gestorben. Vor einigen Jahren war Birgit Speichert-Röhm an Krebs erkrankt

Birgit Speichert-Röhm stand ihrer Tochter nicht nur privat, sondern auch beruflich - als Managerin - sehr nah.

"Sie wohnte mit Sandras Vater zwar bei Paris, aber die beiden hatten ein sehr enges Verhältnis", sagte nun ein Freund der Familie gegenüber GALA. "Ihre Mutter war für Sandra die absolute Vertrauensperson." Zu vielen Society-Events kamen sie gemeinsam.

Der Verlust sei "ein Albtraum" für Sandra Speichert, die als alleinerziehende Mutter mit ihren Zwillingen Lino und Siena, 14, bei Nizza lebt. "Sandra ist immer noch völlig geschockt", so der Freund.

Bei ihrem jüngsten Dreh ließ sie sich den Verlust nicht anmerken: In Hamburg stand Sandra Speichert gerade für die ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" vor der Kamera.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der neuen GALA, die ab Donnerstag (11. Dezember) im Handel ist.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken