VG-Wort Pixel

Sandra Bullock trauert "Es waren schlimme Wochen für mich"

Sandra Bullock musste in den letzten Wochen zwei schwere Verluste hinnehmen
Sandra Bullock musste in den letzten Wochen zwei schwere Verluste hinnehmen
© Kevin Winter / Getty Images
Sandra Bullock musste in den letzten Wochen Einiges ertragen: Erst stirbt Ende September ihr Vater, nun erwarteten sie weitere, traurige Nachrichten

Zwar lächelt Sandra Bullock, 54, bei den "25. ELLE Woman in Hollywood Awards" in die Kameras, doch eigentlich ist ihr nicht danach zumute. Innerhalb weniger Wochen verliert sie erst ihren Vater John W. Bullock, †93, und nun auch ihre zwei Pflegehunde Poppy und Ruby. Diese traurige Nachricht verkündet sie während ihrer Rede an Freundin und "Ocean's Eight"-Co-Star Sarah Paulson, der sie einen Preis überreicht.

Sandra Bullock spricht bei den "25. ELLE Woman in Hollywood Awards" über den Tod ihres Vaters und den zwei Hunden
Sandra Bullock spricht bei den "25. ELLE Woman in Hollywood Awards" über den Tod ihres Vaters und den zwei Hunden
© Michael Kovac / Getty Images

Sandra Bullock: "Es waren ein paar schreckliche Wochen"

Mit den Worten: "Ich wollte eine nette Rede mit all den Dingen schreiben, die ich an Sarah Paulson mag“ beginnt sie ihre Rede und gesteht dann: „Aber es waren einige ziemlich schlimme Wochen für mich. Mein Vater ist gestorben, meine beiden Hunde sind gestorben. [...] Daher fühle ich mich nicht gut." Neben der Trauer über den Tod ihres Vaters, muss sie also nun auch den Verlust ihrer Pflegehunde verkraften. Diese waren für den Filmstar etwas ganz Besonderes. Ruby hatte nur zwei Beine und Poppy verlor sein Bein bei einem Autounfall. Letzteren adoptierte die "Ocean's Eight"-Darstellerin mit ihrem damaligen Ehemann Jesse James.

Sandra Bullocks Vater verstarb Ende September

Auch der Tod ihres Vaters am 18. September setzt Sandra Bullock noch sichtlich zu. Gut, dass sie in dieser schweren Zeit von ihrer Familie aufgefangen wird. Ihre Adoptivkinder Louis, 8, und Laila, 5, und ihr Freund Bryan Randall, 53, sind für sie da und schenken ihr die nötige Kraft.

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken