Samuel Koch: Auf der Suche nach Hilfe

Der querschnittsgelähmte Samuel Koch ist 24 Stunden am Tag auf Hilfe angewiesen. Doch die hat er im Moment nicht

Samuel Koch

Seit seinem Unfall bei "Wetten, dass...?" sitzt Samuel Koch, 29, im Rollstuhl und kann weder Arme noch Beine bewegen. Er ist also rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen. Seine Frau Sarah Elena Timpe, 31, ist ihm eine große Stütze, doch sie kann die Arbeit nicht alleine bewältigen.

Samuel braucht also weitere Betreuung von außen - doch genau die bricht ihm nun weg. Wie Samuels Mutter der Zeitschrift "Closer" berichtete, hat der Schauspieler ("Honig im Kopf") aktuell drei Pflegerinnen, die nun aber ausfallen: "Die eine ist krank, die andere schwanger und die Dritte zieht weg." 

Xavier Naidoo

Er schickt seiner Frau besondere Liebesgrüße

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo hat eine süße Überraschung für seine Frau.
©Gala

Samuel Koch sucht einen neuen Pfleger

Für die Suche nach einem würdigen Ersatz hat Samuel sich nun auch per Facebook gemeldet und eine kreative Anzeige geschaltet. Auf dieser fährt er mit seinem elektrischen Rollstuhl über eine Schnellstraße. Überschrieben ist die ungewöhnliche Szenerie mit dem Satz "Wanna go for a ride?". Danach folgt eine Auflistung aller Eigenschaften, die ein potentieller neuer Pfleger mitbringen sollte.

Unter anderem sind Samuel Dinge wie Abenteuerlust, Flexibilität, Diskretion und Empathie wichtig. Zudem sollte die neue Hilfe ein Gentleman und ein Teamworker sein. 


Diesen Aufruf bei Facebook hochzuladen, hat ihn große Überwindung gekostet.

Der Facebook-Post soll dabei sein letzter Ausweg sein, bislang war die Suche nach einer neuen Hilfe nämlich nicht von Erfolg gekrönt. Marion Koch erklärt sich das so: "Derjenige müsste natürlich damit klar kommen, dass er möglicherweise fotografiert wird und so weiter. Und die meisten haben durch den Aspekt der Öffentlichkeit doppelt so große Angst, etwas falsch zu machen."

Wir drücken Samuel Koch natürlich die Daumen, dass er bald eine tolle Hilfe findet, die - wie er es selbst nennt - ihm die Arme und Beine ersetzt!

"Wetten, dass..?"

33 Jahre Showgeschichte

Im Mai 2020 wird Thomas Gottschalk zu seinem 70. Geburtstag noch einmal „Wetten, dass..?“ moderieren. Zwischen 1981 und 2014 hat die Kult-Show den Samstagabend geprägt und für zahlreiche schöne Momente gesorgt ...
9. November 2013: Armin Rohde und Elyas M'Barek finden die Sendung scheinbar so langweilig, dass sie lieber mit ihren Handys rumalbern.
3. November 2012: Tom Hanks muss in Bremen einiges über sich ergehen lassen und ist davon sichtlich genervt, nach der Sendung lästerte er bei einem Radiosender über die Show ab.
5. November 2011: Hape Kerkeling eröffnet als die beliebte Figur "Horst Schlämmer" die Samstagabendshow in Leipzig.

19


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche