Samuel + Sarah Elena Koch: "Es ist keine Bürde, ein Paar zu sein"

Nach der Trauung freuen sich Hochzeitspaare in der Regel über unzählige Gratulationen. Samuel und Sarah Elena Timpe wurde hingegen immer wieder viel Kraft gewünscht. Das nervt, sagt Samuel Koch in einem Interview

Samuel + Sarah Elena Koch

Sein Auftritt bei "Wetten dass...?" veränderte Leben für immer: Bei seiner Wette stürzte der damals 23-Jährige und ist seitdem vom Hals abwärts querschnittsgelähmt.

Seinen Lebenstraum hat er trotzdem nie aus den Augen verloren. Samuel Koch wollte immer Schauspieler werden. Heute ist er Darsteller am Darmstädter Staatstheater und hat bereits in verschiedenen TV-Produktionen mitgespielt.

Samuel und Sarah Elena sind glücklich

Eine davon war die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Nicht nur ein beruflicher Erfolg für den heute 29-Jährigen, beim Dreh lernte er auch seine frisch Angetraute kennen.

Die beiden Schauspieler gaben sich im August 2016 in Samuels Heimat Egringen in Baden-Württemberg das Ja-Wort. Während Paare sich nach der Trauung in der Regel über Glückwünsche freuen dürfen, müssen sich Samuel und Sarah Elena nach ihrer Hochzeit immer wieder über ihre Gratulationen ärgern.

Was soll das?

"Es kommt jetzt immer wieder vor, dass einem viel Kraft gewünscht wird", erzählt der Schauspieler im ZDF-Magazin "Volle Kanne". Das sei nicht nur für ihn sehr nervig, auch seine Ehefrau störe sich daran, denn es sei völlig überflüssig. "Das nervt uns manchmal -oder mich - dass es so dargestellt wird, als hätten wir so ein Opfer zu tragen oder Sarah ein Opfer zu tragen", fügt er hinzu.

"Ein Paar zu sein, ist keine Bürde"

Ganz im Gegenteil: Die beiden sind schwer verliebt. "Wir [sehen] das gar nicht so, dass es eine große Bürde ist, ein Paar zu sein", stellt Samuel Koch in dem Interview klar und macht seinem Unmut über das Verhalten seiner Mitmenschen im Alltag weiter Luft. Viele würden ihn "überbetüdeln".

"Das kann schon nerven"

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Victoria und David Beckham haben sich 1999 das Jawort gegeben. An schmeichelhaften Angeboten dürfte es den beiden attraktiven Superstars wohl nicht fehlen. Umso mehr freuen wir uns, dass die große Beckham-Lovestory dem Trennungstrend im Showbiz trotzt. David und Victoria haben mittlerweile vier Kinder.
Barack und Michelle Obama   Seine spätere Frau Michelle Robinson lernt Barack Obama, zu der Zeit Student der Harvard Law School, 1989 während eines Sommerpraktikums in der Kanzlei Sidley Austin in Chicago kennen. Robinson, die als Anwältin in der Kanzlei gearbeitet hat, war seine Betreuerin. Im Jahr 1992 heiratet das Traumpaar, krönt ihr Glück mit zwei Töchtern und wird als Präsidenten-Ehepaar weltberühmt.
Thomas und Claudia Anders   Seit 1996 sind Thomas Anders und seine Claudia ein Paar. Im Juli 2000 folgt dann die Traumhochzeit. Nach der Scheidung von Nora hat Thomas Anders in Claudia seine Traumfrau gefunden. Auch heute ist das Pärchen noch immer glücklich zusammen. Mittlerweile nun schon seit 22 Jahren. 
Eva Padberg und Niklas Worgt  Freudige Babynews: Model Eva Padberg verkündet auf Instagram ihre Schwangerschaft. Doch wer ist eigentlich der Mann an ihrer Seite? Mit Musiker Niklas Worgt alias "Dapayk" ist Eva Padberg nun schon über 20 Jahre ein Paar. Geheiratet haben sie am 29. Juli 2006. 

52

Das äußere sich dann in Fragen, wie: "Ist dir kalt? Willst du was essen? Willst du was trinken? Soll ich was wegräumen? Was magst du? Und wie soll ich…?"

Das komme Samuel Koch manchmal so vor, als gingen die Menschen davon aus, dass mit seiner körperlichen Behinderung auch eine geistige einhergehe. "Das kann schon nerven", gibt er zu.

Doch er selbst sei meist zu feige, den Personen deutlich zu sagen, was er davon halte. "Meine Begleiter oder Assistenten sind darauf abgerichtet, mich dann charmant von solchen Leuten zu distanzieren, damit ich nicht sagen muss 'Pfoten weg!'"

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche