VG-Wort Pixel

Samu Haber Schlimme Trennung

Samu Haber
© Action Press
Samu Haber bringt die Frauenherzen zum Schmelzen. Doch auch er wurde in der Vergangenheit schon eiskalt abserviert

Diese Augen, diese Haare, dieses Lächeln: Samu Haber ist ein absoluter Frauenschwarm und der Traum aller Schwiegermütter. Doch das war nicht immer so, erzählte der smarte Finne jetzt.

Samu Haber erzählt von der Trennung

Lange Zeit war Samu Haber mit dem Model Vivianne Raudsepp ein absolutes Traumpaar. Es folgten Gerüchte um eine Trennung, dann um die Versöhnung - beides wurde jedoch nie offiziell bestätigt. Im Interview mit "RTL" schweigt der 41-Jährige ebenfalls eisern über seinen aktuellen Beziehungsstatus, spricht stattdessen über seine erste große Liebe. Sie hieß Thea und hat ihn eiskalt sitzengelassen: "Ich war, glaube ich, zehn Jahre alt und ich war in einer ernsten Beziehung [...] Es war tiefe Liebe und dann hat sie mich für Thomas verlassen."

Liebeslieder gegen den Schmerz

Der "Sunrise Avenue"-Frontmann erinnert sich noch an einen Brief, den ihm Thea nach der Trennung schrieb. "Ich liebe dich immer noch, aber du bist jetzt nicht mehr meine Nummer eins", hieß es darin. Für Samu ein harter Schlag: "Ich dachte, ich möchte nicht mehr leben." Der "The Voice"-Coach sei nie über das Beziehungs-Aus hinweggekommen und scherzt, dass er deswegen all die traurigen Lieder schreiben würde. 

Unsere Video-Empfehlung  

Samu Haber
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken