Samu Haber Samu Haber sucht "Die Band"

Samu Haber: Samu Haber sucht "Die Band"
© ProSieben/Richard Huebner
"Sunrise Avenue"-Sänger Samu Haber sucht in neuer ProSieben Castingshow gleich eine ganze Band

Nach seinem Ausstieg bei "The Voice of Germany" gab Samu Haber bekannt, dass er der deutschen Castingshow-Welt nicht ganz entsagen wird. "Die Band" ist ein neues Sendungsformat auf ProSieben, welche in einer Art Casting-Dokusoap in insgesamt sechsFolgen eine fünfköpfige Band ermitteln wird.

Die erste Folge wird an diesem Donnerstag (20.15 Uhr) auf ProSieben ausgestrahlt. Der Clou: Nicht Samu Haber entscheidet, welcher der Kanditaten rausfliegt, sondern die Kandidaten selbst entscheiden, wer die Show verlassen muss. Hart aber fair.

Die Band

Am Ende soll eine fünfköpfige Band bestehend aus einem Bassisten, einem Gitarristen, einem Keyboarder, einem Drummer und einem Sänger entstehen. Gegenüber ProSieben sagte der sympathische Finne: "Es erinnert mich alles an die Anfänge von Sunrise-Avenue. Alles ist neu, alle sind aufgeregt und hungrig auf Musik. Jeder will ein super Mitglied dieser neuen Band werden."

Das besondere an der Sendung, so Haber, sei vor allem die ganze Atmosphäre: "Wir hängen viel zusammen rum, sitzen am Pool, machen gemeinsam Musik, sprechen über das Leben und über Ladys. In dieser Sendung ist alles viel persönlicher und auch emotionaler, weil die Musiker unter sich entscheiden, wer gehen muss. Wir verbringen so viel Zeit zusammen und sind alle echte Kumpels."

Die Entscheidung

Selbstverständlich liegt die Entscheidungs-Verantwortung nicht komplett auf den Schultern der Kandidaten. Unterstützt werden die Musiker von Musikproduzent André "Brix" Buchmann und Vocalcoach Sofi. Mal schauen, was sie uns bescheren werden ...

jop Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken