Sami Khedira: Spiel's noch zweimal, Sami

Sami Khedira ist der wichtigste Führungsspieler in Jogi Löws Team. Dabei stand seine Karriere bereits vor dem Aus. Die Krise, der Triumph - und warum seine Familie und Freundin Lena für ihn so wichtig sind

"König", "Fixstern", "Herz der Mannschaft", "Boss", "Papa Sami":

nur eine kleine Auswahl der Bezeichnungen, mit denen Sami Khedira in den vergangenen Tagen tituliert wurde. Fußball-Deutschland ist sich einig. Wenn es die DFB-Elf ins EM-Finale schafft, hat der Mittelfeldspieler, der 2010 als Notersatz für Michael Ballack in die Mannschaft kam, großen Anteil daran. Sami macht das Team stark - und nach dem Schlusspfiff gegen Griechenland wurde auch klar, was ihn so stark macht: Da joggte Khedira umgehend zur Tribüne, wo ihn seine Freundin Lena Gercke, Vater Lazhar und sein jüngerer Bruder Denny erwarteten. Seit dem Start des Turniers sind das Model und immer wieder jemand aus der fünfköpfigen Khedira-Family, die in Fellbach-Oeffingen bei Stuttgart zu Hause ist, in Polen dabei.

Familien-Support: Lena Gercke (l.) zeigt während des Portugal-Spiels Samis Mutter Doris, 44, und Vater Lazhar, 51, ihre Schnappschüsse.

Ein wichtiger Support. "Sami ist ein Familienmensch. Sein Vater und seine Mutter haben ihn stets unterstützt, haben hart gearbeitet für ihre Kinder", sagt Frieder Schrof zu "Gala". Schrof war Leiter der Jugendabteilung beim VfB Stuttgart, kennt die Khediras seit 17 Jahren und erlebte, wie sich das Talent des Jungen, der seit Sommer 2010 für Real Madrid stürmt, immer weiter entwickelte, wie er diszipliniert seinen Weg ging. "Es war schon immer reifer als die anderen Spieler", so Schrof.

Sami Khedira jubelt über seinen Treffer beim Griechenland-Match.

Musterprofi statt Partyboy. Fußball war die Möglichkeit des Aufstiegs für den Deutsch-Tunesier. Die Khediras gelten im Ort nicht gerade als reich. Mutter Doris lernte Vater Lazhar, der aus einfachen Verhältnissen kommt und heute bei einer Stahlfirma arbeitet, einst während eines Urlaubs in Tunesien kennen. Samis Bruder Rani, mit 18 der jüngste Spross der Truppe, gilt ebenfalls als Kickerbegabung, spielt in der 3. Liga bei VfB Stuttgart II. Für Sami wäre allerdings mit 17 fast der Traum der Fußballerkarriere vorbei gewesen. 2005 musste er nach einer Verletzung am Außenmeniskus operiert werden. Trotz der OP machte das Knie weiter Probleme. Schmerzen, ein zweiter Eingriff und mehrere Monate Reha folgten. "Kaum einer hat ihm danach noch eine große Zukunft zugetraut. Die zwei Operationen waren heftige Tiefschläge. Aber er hat sich durchgebissen", erinnert sich Schrof. In Interviews beschreibt Khedira diese Zeit als Moment, in dem er endgültig zum Erwachsenen reifte.

Euro 2012

Fußball ist unser Leben

Niedergeschlagen muss Jogi Löw das EM-Aus seines Teams hinnehmen.
Das deutsche Team muss sich der Mannschaft aus Italien geschlagen geben. Miroslav Klose, Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm un
Lena Gercke und Sami Khediras Bruder Rani freuen sich auf die Partie Deutschland gegen Italien.
David Hasselhoff zeigt auf Twitter, welches Team er bei der Euro 2012 unterstützt und kommentiert das Bild mit "Alles klar mit D

23

Sami Khedira, 25, und Lena Gercke, 24, sind ein echtes Hingucker-Paar.

Erwachsen. Das ist das Adjektiv, das diesen fast 1,90 Meter großen Mann mit den pechschwarzen Haaren am besten beschreibt. Er ist der gefühlt große Bruder des eher zurückhaltenden Mesut Özil, der in Ciudalcampo bei Madrid nicht weit von ihm entfernt wohnt. Während andere Fußballer sich nach dem Spiel durch ihre Sätze stammeln, formuliert er auf den Punkt. Sein Torjubel hat eher was von "Das hat gesessen" als "Leute, ich bin der Schärfste". Gut, für das Männer-Magazin "GQ" haben sich Lena und er sexy ablichten lassen, aber sonst genießen sie ihr Leben eher im Stillen. Vielleicht funktioniert diese Beziehung deshalb so gut. Seit Mai 2011 sind die beiden ein Paar, beide halten sich mit Kommentaren zu ihrer Liebe bedeckt. Mittlerweile lebt das Ex" Topmodel", das in Cloppenburg aufwuchs und eng mit Til Schweigers Freundin Svenja Holtmann befreundet ist, größtenteils bei Sami in Ciudalcampo.

Auch zu den Meldungen, dass die beiden mittlerweile verlobt seien und nach der EM heiraten wollten, haben sie nie etwas gesagt. Allerdings bezeichnete Sami seine Lena kürzlich gegenüber "Welt Online" als "meine Verlobte". Also kommt demnächst der Gang vor den Traualtar? In Fellbach-Oeffingen kann einem das aus dem Umfeld der Khediras niemand bestätigen, und hört man sich in Lenas Familienkreis in Cloppenburg um, beißt man ebenfalls auf Granit. "Ich weiß von nix", sagt eine Quelle zu "Gala". Ein gut geschütztes Geheimnis ... Hochzeit oder nicht - Fakt ist, dass Lena und Samis Familie sich gut verstehen. Im vergangenen Winter fuhr man gemeinsam zum Skifahren nach Österreich, auch in Madrid schauen die Khediras oft vorbei. Bei so vielen Glücksbringern muss es doch einfach klappen. Mit dem EM-Titel - und der Hochzeit. Hauke Herffs Mitarbeit: Klaus Schlütter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche