Samantha Ronson: Ihr Hund ist ein Killer

Samantha Ronsons Bulldogge Cadillac hat am Montag einen anderen Hund getötet sowie dessen Besitzerin verletzt

Samantha Ronson

Samantha Ronson sollte zukünftig etwas besser auf ihren Hund Cadillac aufpassen. Am Montag (30. August) wurde in Los Angeles nämlich der Notruf alarmiert, weil ein Pittbull angeblich einen kleinen Malteser-Hund und anschließend dessen Besitzerin angegriffen hatte. Es stellte sich später heraus, dass der Hund kein Pittbull, sondern Samantha Ronsons Bulldogge Cadillac war.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Ronsons Apartment. Laut "TMZ.com" war der Malteser zwei Jahre alt, hieß Tiger und starb noch bevor die Polizei vor Ort war. Tigers Besitzerin kam mit leichten Blessuren und einem großen Schreck davon. Dagegen hatte Samantha Ronson noch einmal Glück: Die Tierschützer verzichteten darauf, ihren wildgewordenen Hund mitzunehmen.

"The Voice of Germany"

Diese fünf Kandidaten kämpfen um den Titel

The Voice of Germany 2019: Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster
Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster schicken am Sonntag, den 10. November, ihre Finalisten ins Rennen, um "The Voice of Germany" zu werden.
©Gala

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

In netter Gesellschaft trinkt es sich viel besser: Reese Witherspoon lässt den Tag gemütlich mit ihrer französischen Bulldoge Pepper ausklingen. 
Als Hund von Miley Cyrus erlebt man die besten Abenteuer. Die Sängerin nimmt ihren Hund Bean überall mit hin.
Wer so prominente Hunde-Eltern hat, wird natürlich selbst zum Star. Wie alle Haustiere von Justin und Hailey Bieber hat auch "Oskie the Poskie" einen eigenen Instagram-Account mit fast einer Millionen Followern.
Hillary Duff hat ihre Liebsten aus dem Tierheim gerettet und bietet ihnen ein glückliches Zuhause.

291

Die 33-jährige DJane und Ex-Freundin von Lindsay Lohan äußerte sich inzwischen per Twitter zu dem Vorfall: "Ich kann nichts sagen, das das, was heute passiert ist, irgendwie ändern könnte. Ich bin unglaublich traurig und wünschte, ich könnte mehr tun als nur mein Beileid auszusprechen. Leider gibt es keine Worte, die ausdrücken können, wie leid es mir tut."

kma

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche