Sam Taylor-Wood: Ein Baby vom Toyboy

Die 43-jährige Regisseurin Sam Taylor-Wood ist Mutter geworden. Vater ist ihr 20-jähriger Verlobter Aaron Johnson

Sam Taylor-Wood, Aaron Johnson

Die Beziehung von Sam Taylor-Wood und Aaron Johnson sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Aufregung: Erst verlobten sich die 43-Jährige und der 20-Jährige, im April verkündeten sie dann, dass sie gemeinsamen Nachwuchs erwarten.

Toyboys

Keine Frage des Alters

Jenny Elvers und Simon Lorinser  Wieder verliebt! Die große Überraschung des Late-Night Shoppings von TKMaxx in Berlin war, dass Jenny Elvers einen neuen Freund an ihrer Seite präsentiert: Simon Lorinser. Und noch eine Überraschung: Das Model  ist 12 Jahre jünger als sie. Bei den Liebschaften ihrer Vergangenheit war es jeweils andersherum.
Helena Bonham Carter und Rye Dag Holmboe  21 Jahre Altersunterschied? Kein Problem für Helena Bonham Carter, 53. Nachdem sich die Schauspielerin im Jahr 2014 nach 13 Jahren Beziehung von Tim Burton getrennt hat versuchte sie, ihr Privatleben so geheim wie möglich zu halten. Im Oktober 2018 lernte sie schließlich den Autor Rye Dag Holmboe, 32, kennen, ihre Beziehung hielten sie bislang geheim. Nun zeigt sich das Paar ganz verliebt auf den Straßen von New York. 
Monica Bellucci und Nicolas Lefebvre  Im Dezember 2018 wurde die 54-jährige Schauspielerin erstmals mit dem Pariser Künstler Nicolas Lefebvre (36) beim romantischen Spaziergang gesichtet. Beim starbesetzten "Clash De Cartier"-Event zeigen sich die beiden jetzt wenige Monate später sogar schon im schwarz-weißen Partnerlook auf dem Red Carpet. Ob das wohl was Ernstes wird?
Pete Davidson und Kate Beckinsale  Der Comedian verlässt Hand in Hand mit der Schauspielerin am 2. Februar 2019 eine Bar in Los Angeles. ER hatte dort einen Auftritt, SIE begleitete ihn. Das Gerücht, dass die 45-Jährige und den 25-Jährigen mehr verbindet als eine Freundschaft, gibt es seit dem 7. Januar: Nach der Verleihung der "Golden Globes" sollen Davidson und Beckinsale eine Party gemeinsam verlassen haben. Ein Augenzeuge damals zu "Page Six": "Sie haben die ganze Nacht geflirtet und Champagner getrunken."

36

Doch trotz aller Kritik standen die beiden zu ihrer Liebe, die nun durch ein Baby gekrönt wurde. Am Mittwoch (7. Juli) brachte Sam eine Tochter namens Wylda Rae zur Welt. Laut der Zeitung "Sun" soll Aaron bei der Geburt dabei gewesen sein.

Kurz nachdem die Babynews die Runde machte, twitterte Aarons "Kick Ass"-Schauspielkollege Christopher Mintz-Plasse: "Verrückte Nachricht. Aaron Johnson's Baby ist auf der Welt. Das ist so aufregend!"

Kennengelernt haben sich Sam Taylor-Wood und Aaron Johnson bei Dreharbeiten zu dem John-Lennon-Film "Nowhere Boy", bei dem sie Regie führte und er die Hauptrolle spielte.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche