Salma Hayek Überraschend glücklich

Eigentlich hatte Salma Hayek nicht an die Ehe geglaubt, doch dann traf sie ihren jetzigen Mann François-Henri Pinault. Mit ihm ist die Schauspielerin heute glücklich - trotz turbulenter Zeiten

Seit Februar 2009 ist Salma Hayek mit dem Geschäftsmann François-Henri Pinault verheiratet - dabei gab es eine zuvor eine Zeit, in der die Schauspielerin gar nicht an die Ehe glaubte. "Ich dachte, dass Menschen das nur ihren Kindern zuliebe tun - und in Wirklichkeit unglücklich sind", sagte sie im Gespräch mit dem Magazin "More".

Mittlerweile wurde sie jedoch eines Besseren belehrt. Pinault sei nicht nur ein toller Ehemann, sondern auch ein guter Berater. "Wenn ich schwierige Entscheidungen treffen muss, hilft er mir. Mein Leben und meine Karriere sind jetzt viel besser", sagte Hayek. "Ich genieße es sehr, jemanden zu haben, bei dem ich schwach sein kann. Wenn ich unsicher oder ängstlich bin, kann ich darüber sprechen, und er schenkt mir Mut und Stärke."

Streit gebe es zwischen den Eheleuten nur selten. "Bei uns gibt es keine Machtspielchen - ich tue gerne Dinge für ihn, weil er Dinge für mich tut. Und ihm geht es genauso", sagte Hayek weiter.

Doch Pinault und Salma Hayek durchlebten auch turbulente Zeiten: Im Juli 2010 war bekannt geworden, dass Pinault der Vater von Linda Evangelistas Sohn Augustin ist. Der Junge wurde nur elf Monate vor der Geburt von Hayek und Pinaults gemeinsamer Tochter Valentina gezeugt.

Dennoch stand Hayek stets zu ihrem Ehemann. Nur wenige Tage nach den Schlagzeilen zeigte sich sie wieder mit Pinault - Hand in Hand und mit einem Lächeln im Gesicht.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken