VG-Wort Pixel

Salma Hayek Spitzenauftritt bei Filmpremiere

Salma Hayek
© CoverMedia
Schauspielerin Salma Hayek überzeugte bei der New Yorker Premiere ihres neuen Films mit der Powerkombination Schwarz und Spitze. 

Salma Hayek (46) setzte auf Schwarz, Spitze und 'Valentino', um bei einer Filmpremiere in New York zu glänzen.

Bei der Uraufführung ihres neuesten Films 'Das Schwergewicht' zeigte sich die Schauspielerin ('Frida') auf dem roten Teppich in New York neben Co-Star Kevin James (47) und Produzent Adam Sandler (46) in einem schicken 'Valentino'-Kleid.

Die schulterfreie Kreation setzte nicht nur den Oberkörper der Darstellerin in Szene, sondern lenkte die Aufmerksamkeit durch einen Spitzenanteil am Saum des Kleides auch dezent auf ihre Beine.

Ein paar Zentimeter Körpergröße schummelte die Latina mit ebenholzschwarzen Pumps dazu. Mit einer knallroten Clutch sowie rotem Lippenstift verpasste sie dem einfarbigen Outfit außerdem farbliche Akzente mit Hinguck-Effekt.

Hayek ist schon seit über 15 Jahren auf den roten Teppichen von Hollywood unterwegs. Sie ist ein großer Mode-Fan und verfolgte die Modenschau von Stella McCartney auf der Paris Fashion Week kürzlich aus der ersten Reihe. Außerdem ziert die dunkelhaarige Schönheit das Titelbild der neuesten Ausgabe des britischen Modemagazins 'Harper's Bazaar'.

In dem begleitenden Interview erklärte die gebürtige Mexikanerin, warum sie ihre weiblichen Kurven akzeptiert anstatt dagegen anzukämpfen. "Ich bin an der Grenze zu einer fülligen Figur, denn ich liebe es einfach zu essen und Wein zu trinken. Das ist nicht die beste Einstellung für die Mode-Welt, aber es ist gut für meine Stimmung. Ich bin glücklich, weil ich einen guten Appetit habe", stellte Salma Hayek fest.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken