Salma Hayek So erlebte sie Rassismus in den USA

Salma Hayek
© CoverMedia
Als Schauspielerin Salma Hayek Anfang der 90er Jahre ihre Karriere startete, musste sie hart kämpfen.

Salma Hayek (46) kennt das Gefühl, als Ausländerin missachtet zu werden.

Die Mexikanerin ('Kindsköpfe') ging in den 90er Jahren nach Hollywood, um Schauspielerin zu werden und sah sich zunächst mit einem Haufen Vorurteilen konfrontiert. "Als ich Anfang der 90er Jahre versuchte, in Los Angeles Fuß zu fassen, ist mir latenter Rassismus nicht nur in Nobel-Restaurants begegnet, sondern auch beim Vorsprechen, bei Agenturen und sogar am Filmset: 'Du hast einen Akzent - du wirst nie eine Hauptrolle bekommen!' Und die Drehbücher, ganz schrecklich! Nur Dienstmädchen, Prostituierte und Schlampen. Bestenfalls durfte man als sexy Freundin des Hauptdarstellers ein paar Mal durchs Bild laufen. Es war ein harter Kampf sich durchzubeißen. Aber das ging nicht nur mir so", erzählte die Latina der 'Frankfurter Rundschau'. Inzwischen habe sich die Situation zwar "verbessert", ob sie Schauspielerinnen aus einem lateinamerikanischen Land aber raten würde, in die USA zu gehen, konnte Salma Hayek nicht beantworten.

Damals stand der Künstlerin eine gute Freundin zur Seite: Penélope Cruz (38, 'Blow'), die in genau derselbe Situation steckte. "Anfangs dachten viele in Hollywood, dass wir uns spinnefeind wären, weil wir oft um dieselben Rollen kämpften", lachte Hayek und erzählte weiter: "Das Gegenteil war der Fall: Pen und ich sind schon seit damals dicke Freundinnen. Da war nie eine Spur von Neid oder Missgunst. Wir haben uns gegenseitig immer geholfen, wenn es irgendwie ging. Als wir [2006] zusammen den Western 'Bandidas' drehten, hatten wir die schönste Zeit unseres Lebens."

Inzwischen sind beide Darstellerinnen weltberühmt und durften sich nicht nur über zahlreiche tolle Rollen, sondern auch über viele Awards freuen. Ist ein gutes Netzwerk in Hollywood unabdinglich? Hayek sinnierte: "Es hilft, Freunde im Business zu haben. Aber ich habe das nie geplant, es hat sich so ergeben. Es gibt auch genügend Leute in Hollywood die ich nicht ausstehen kann - und umgekehrt."

Derzeit ist Salma Hayek an der Seite von Kevin James (47, 'King of Queens') in 'Das Schwergewicht' zu sehen.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken