Salma Hayek + François-Henri Pinault: Traumhochzeit zum Zweiten

Salma Hayek hat ihren Ehemann François-Henri Pinault zum zweiten Mal geheiratet. Diesmal in Weiß und mit einem rauschenden Fest

Sie hat ihre Märchenhochzeit bekommen! und der französische Geschäftsmann gaben sich am Wochenende zum zweiten Mal das Ja-Wort.

Hochzeit

Venezianisches Finale

Salma Hayek kommt in Venedig an - alles funktioniert immer nur mit Booten
Der Bräutigam kommt an - wie alle anderen auch per Wassertaxi
Salma Hayek wird abgeholt: Sie trägt immer noch ihr lässiges Straßen-Outfit
Ashley Judd kommt an und alle Gentlemen scharen sich um sie um ihr zu einem sicheren Aussteig zu helfen

13

Bereits am Valentinstag hatten die beiden in einer kleinen, privaten Zeremonie auf einem Pariser Standesamt geheiratet. Diesmal jedoch heiratete Salma ihren Mann in Weiß und mit einem riesigen Fest in der Stadt, in der sich das Paar 2006 kennen gelernt und ineinander verliebt hatte.

Die Hochzeitsfeier ging über das gesamte Wochenende. Schon am Freitagabend trafen sich die 150 Gäste zu einem Maskenball im Palazzo Grassi auf der venezianischen Halbinsel "Punta Della Dogana". Am Samstag Abend fand im Opernhaus "La Fenice" dann die romantische Trauungszeremonie statt. Salma Hayek trug ganz klassisch ein weißes Kleid von "Balenciaga", eine Hochsteckfrisur mit langem Schleier und einen Orchideenstrauß. Salmas und François-Henris gemeinsame 19 Monate alte Tochter Valentina durfte Blumen streuen. Dabei hatte die Kleine allerdings Unterstützung von François (10) und Mathilde (8), den Kindern aus François-Henris erster Ehe.

Die Gäste, darunter , , , , Luis Miguel, , , , , , , , , und seine Frau sangen gerührt "Over the Rainbow" für Salma und François-Henri.

Eine richtige Traumhochzeit eben - genauso, wie Salma Hayek sie sich gewünscht hatte.

jwa

Mehr zum Thema

Star-News der Woche