VG-Wort Pixel

Saif Ali Khan + Kareena Kapoor Eine Ehe made in Bollywood

Saif Ali Khan und Kareena Kapoor
Saif Ali Khan und Kareena Kapoor
© Reuters
Die Bollywood-Stars Saif Ali Khan und Kareena Kapoor, unter Fans auch Saifeena genannt, haben ihre Beziehung nun offiziell in eine Ehe verwandelt. Sie gaben sich in Mumbai das Ja-Wort

Die Bollywood-Welt hat ein neues Traumpaar - Saif Ali Khan, 42, und Kareena Kapoor, 32, sind nun verheiratet. Sie traten am Dienstag (16. Oktober) vor einem Standesbeamten im indischen Mumbai in den Stand der Ehe. Die Zeremonie um zwölf Uhr mittags fand im Haus von Saif Ali Khan im Stadtteil Bandra statt. Das berichtet "realbollywood.com" und "bollywoodmantra.com". Die beiden höchst erfolgreichen Bollywood-Schauspieler sind bereits seit fünf Jahren ein Paar.

Khan und Kapoor können jeweils schon auf ein Werk von mehr als fünfzig Filmen zurückblicken, sie waren auch gemeinsam in Werken wie "Tashan", "Kurbaan" und "Agent Vinod" zu sehen. Von den Fans werden die beiden "Saifeena" genannt - eine Konstruktion, die in Anlehnung an den Titel "Brangelina" für Brad Pitt und Angelina Jolie gebildet ist. Von Pitt und Jolie ist bekannt, dass sie dieses Kürzel gar nicht schätzen.

Zur abendlichen "Nikaah" (einer muslimischen Hochzeitszeremonie) und Party hatte das Brautpaar seine umfangreiche und auch vielfach im indischen Showbusiness tätige Familie sowie viele Freunde ins "The Taj Mahal Palace" in Colaba eingeladen. Als Gäste kamen unter anderem Indiens Superstar Shahrukh Khan mit seiner Frau Guari sowie Anil Kapoor und Preity Zinta. Es sollen weitere Tage mit Festivitäten folgen. Bestimmt wird viel getanzt und gesungen.

Abhishek Bachchan und Aishwarya Rai sind Bollywoods Überpaar - bisher.
Abhishek Bachchan und Aishwarya Rai sind Bollywoods Überpaar - bisher.
© Reuters

"Saifeena" werden damit echte Konkurrenz für das bisherige Traumpaar des Bollywood-Films: Aishwarya Rai und Abhishek Bachchan.

cfu

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken