VG-Wort Pixel

Sage Stallone Mysteriöser Tod


Sage Stallone ist im Alter von 36 Jahren gestorben. Der überraschende Tod des Sohnes von Sylvester Stallone gibt Rätsel auf - und die Ergebnisse der Obduktion liegen erst in einigen Wochen vor

Sage Stallone, der Sohn von "Rocky"-Star Sylvester Stallone, ist im Alter von 36 Jahren verstorben. Er wurde unter anderem laut "nypost.com" und "tmz.com" am Freitag (13. Juli) tot in seiner Wohnung in Hollywood aufgefunden.

Warum und unter welchen Umständen Sage Stallone starb, ist bisher nicht klar. Laut Onlineportalen wie "tmz.com" hat die Polizei neben seiner Leiche diverse leere Pillendosen auf dem Fußboden entdeckt. Sofort wurde spekuliert, ob Stallone an einer Überdosis Medikamente gestorben ist. Der Anwalt des Verstorbenen dementierte die Vermutungen jedoch. "Ich denke, es war entweder ein natürlicher Tod oder ein schrecklicher Unfall", sagte er laut "people.com". "Meines Wissens hat er weder getrunken noch Drogen genommen." Angeblich wollte Sage Stallone sogar heiraten und arbeitete an Filmprojekten. "Sage war sehr glücklich, sein Tod hat uns alle als totaler Schock getroffen", so George Braunstein.

Das Promiportal "tmz.com" schrieb unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld der Polizei, dass Sage Stallone schon mehrere Tage tot in der Wohnung gelegen haben soll. Laut Braunstein sei die Vermutung jedoch unrealistisch, da "Sage noch 17 Stunden vor seinem Tod neue Fotos auf seine Facebook-Seite gestellt hatte".

"Sage war sehr kreativ, voller Energie und Lebensfreude", sagte Braunstein weiter. "Es gab nichts Dunkles oder Deprimierendes, keine Probleme, ganz sicher keine finanziellen Probleme."

Am Sonntag (15. Juli) fand die Autopsie von Sage Stallone statt. Die endgültigen Ergebnisse der toxikologischen Untersuchungen werden voraussichtlich erst in acht bis zehn Wochen vorliegen. Erst dann könnten laut dem Untersuchungsrichter konkrete Aussagen über die Todesursache gemacht werden.

Sage Stallone war einer der beiden Söhne aus Sylvester Stallones erster Ehe mit Sasha Czack, mit der er von 1974 bis 1985 verheiratet war. In einer Erklärung, aus der "NBC" zitierte, zeigte sich Sylvester Stallone "tief erschüttert über den plötzlichen Verlust" seines Sohnes. "Sage war ein sehr talentierter und wundervoller junger Mann, wir werden ihn für immer vermissen", hieß es.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken