Sacha Baron Cohen + Isla Fisher: Hochzeit in Paris

Sacha Baron Cohen und Isla Fisher sind offenbar dem Charme der französischen Hauptstadt erlegen: Die Langzeit-Verlobten sollen in Paris geheiratet haben

Kann es einen romantischeren Ort für eine Hochzeit als Paris geben? Für und offenbar nicht. Der britische Comedian und die australische Schauspielerin sollen sich am vergangenen Montag (15. März) in der Stadt der Liebe das Ja-Wort gegeben haben.

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

Keven Undergaro, Maria Menounos
Keven Undergaro, Maria Menounos
24. November 2017  Heimliche Hochzeit in London: Prinz Christian hat in London das Model Alessandra de Osma geheiratet. Mit Blütenblättern wird das frisch vermählte Paar vor dem Standesamt von Freunden und Familie in Empfang genommen.  De kirchliche Trauung findet im März in Peru statt. 
4. November 2017  Kate Upton hat in Italien ihrem Partner dem Baseballspieler Justin Verlander das Jawort gegeben. Der hat gerade erst mit den "Houston Astros" die  World Series gewonnen und macht mit der Hochzeit nun das Glück perfekt. Während sich die Brautjungfern in altrosafarbenen Kleidern präsentieren, strahlt die Braut in einem weißen Hochzeitskleid mit langer Schleppe. 

190

"X17" will wissen, dass die 33-Jährige das freudige Ereignis ihren Freundinnen anschließend per E-Mail mitteilte: "Wir haben es geschafft – wir sind verheiratet! Es war der absolut beste Tag meines Lebens, und hatte so viele schöne Augenblicke, bei denen ich Euch alle so sehr vermisst habe. Ich habe an Euch gedacht, aber Sacha und ich wollten kein großes Aufsehen."

Das Paar, das sich 2002 auf einer Party in Sydney kennenlernte, ist seit sechs Jahren verlobt und hat die gemeinsame, zweijährige Tochter Olive. Während ihrer Schwangerschaft konvertierte Isla Fisher für ihren Sacha Baron Cohen zum Judentum.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche