Schwangere Sabrina Mockenhaupt: Ihr Coronatestergebnis ist da

Wie viele schwangere Frauen macht sich auch Sabrina Mockenhaupt aufgrund der aktuellen Lage Sorgen. Daher unterzog sie sich vor Kurzem einem Coronatest - nun liegen die Ergebnisse vor. 

Sabrina Mockenhaupt 

Sabrina Mockenhaupt, 39, sei es zwischenzeitlich gesundheitlich nicht gut gegangen, weshalb sie das aktuell Schlimmste befürchtete - Corona. Aus Sorge um ihr ungeborenes Kind machte sie daher einen Coronatest, dessen Ergebnis nun bekannt sind.

Sabrina Mockenhaupt: "Alles gut!"

Wie "RTL.de" berichtet, habe "Mocki" ihren Followern in ihrer Instagram-Story verkündet, dass sie sich auf Covid-19 testen ließe. Nun habe sie ihren Fans ein Update gegeben: "Ich habe doch am 21.03. einen Test gemacht, weil es mir doch so besch***en ging." Ihr zufolge habe die Auswertung des Tests einige Zeit in Anspruch genommen, weshalb sie schließlich bei ihrem Arzt nachgehakt habe. Daraufhin erfuhr sie das Ergebnis und kann ihre Follower nun beruhigen: "Der Test ist negativ, also alles gut! Dann können wir ja weitermachen im Text."

Sabrina Mockenhaupt

"Das Einzige was wir haben, ist das Kinderzimmer"

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt freut sich riesig auf ihren Nachwuchs, aber von den Vorbereitungen ist sie alles andere als begeistert.
©Gala

Geburt vielleicht ohne ihren Mann

Sabrina ist zwar glücklicherweise nicht an Corona erkrankt, doch das Virus bereite ihr trotzdem Sorgen: Ihr Ehemann Kay Gregor, 50, könne während der Entbindung des ersten gemeinsamen Sprösslings eventuell nicht an ihrer Seite sein - um die Ansteckungsgefahr möglichst zu minimieren. "Immer mehr Krankenhäuser entscheiden sich dafür, die Väter aus dem Kreißsaal zu lassen. Und die können dann einfach nicht bei der Geburt dabei sein. Und in diesem Moment, wenn ein neues Leben die Welt erblickt, einfach nicht dabei sein. Das ist schon mega traurig", erklärt die 39-Jährige.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Rote Rosen regnete es für Barbara Meier am ersten Hochzeitstag. Dabei gab sie auch Blick auf ihr wachsendes Baby-Bäuchlein frei.
Die Kugel von Model und Moderatorin Lena Gercke wird immer runder. Mittlerweile ist ihre süße Babykugel so rund, dass ihre Kleider verdächtig kurz werden. So auch das stylische Wickelkleid, welches sie auf ihrem neuesten Instagram-Posting trägt. Dazu schreibt die hübsche Blondine mit einem Lachsmiley: "Wie konnte dieses Kleid nur so kurz werden?" 
"Wir bekommen ein Baby!", verkündet Romee Strijd bei Instagram. Überglücklich strahlt das Victoria's-Secret-Model auf dem Foto, das sie gemeinsam mit Ehemann Laurens und einem kleinen Babybauch zeigt. Wann der Säugling auf die Welt kommen soll, verrät die 24-Jährige bislang nicht und genießt ihr privates Babyglück.
Heißer Space-Look! Anlässlich des Starts der SpaceX-Rakete hat Katy Perry sich thematisch passend gekleidet. Sie trägt ein fließendes silbernes Kleid, das ihre wunderschöne Babykugel in Szene setzt. Unweigerlich fällt der Blick auch auf ihre Füße, denn die Sängerin traut sich in ihrem hochschwangeren Zustand, sehr hohe Slingbacks mit Stiletto-Absatz zu tragen. Der Raketenstart wurde zwar abgesagt, aber Katy Perry sorgt mit ihrem stylischen Outfit für ein Highlight.

126

Sollte Ehemann Kay tatsächlich nicht anwesend sein können, sei das zwar bedauerlich, doch Mocki zeigt sich verständnisvoll: "Wenn das bei unserer Geburt so sein sollte, würden wir es akzeptieren. Ich wäre zwar auch traurig, ich bin aber eine Kämpferin und würde das auch alleine schaffen. Und zum Wohle des Kindes, der Mitarbeiter, zum Wohle von allen drumherum: Man muss jetzt einfach mal anfangen seinen eigenen Egoismus zur Seite zu schieben."

Verwendete Quelle: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche