VG-Wort Pixel

Sabine Lisicki Was läuft da mit Martin Kaymer?

Sabine Lisicki musste in jüngerer Vergangenheit einige Tiefschläge hinnehmen. Sportlich lief es zuletzt nicht rund und hinzu kam die schlagzeilenträchtige Trennung von Oliver Pocher. Gibt es jetzt einen neuen Mann an ihrer Seite?

Sabine Lisicki, 26, hat wieder Grund zum Strahlen. Zumindest gewann sie die erste Runde beim renommierten Tennisturnier in Wimbledon. Die deutsche Finalistin von 2013 besiegte in London die US-Amerikanerin Shelby Rogers mit 6:1, 6:3. Zudem sah man sie recht vertraut mit einem bekannten deutschen Golfprofi in der britischen Hauptstadt. GALA fragt sich jetzt: Was läuft da wirklich mit Martin Kaymer?

Sabine Lisicki und Martin Kaymer zusammen in London.
Sabine Lisicki und Martin Kaymer zusammen in London.
© Xposure

Lisicki und Kaymer

Fest steht, dass beide beobachtet wurden, wie sie recht unbeschwert über das Gelände des "All England Lawn Tennis and Croquet Club" schlenderten. Dabei machten sie einen gelösten und vertrauten Eindruck. Ob sich beide jedoch auch zwischenmenschlich nähergekommen sind, ist nach aktuellem Kenntnisstand ungewiss. Lisicki und der 31-jährige Kaymer sind seit Jahren eng befreundet. "Die beiden kennen sich schon länger und sind gut befreundet, das ist aber auch alles. Martin war in seiner Funktion als Werbebotschafter in Wimbledon", sagt ein Mitarbeiter aus dem Team von Kaymer gegenüber GALA.

Warum ist Kaymer in London?

Kaymer ist in Wimbledon Werbebotschafter für eine bekannte Uhrenmarke. Im Zuge dessen hat er sich noch ein Match angeschaut. Dies ist zudem nicht das erste Mal, dass der Profigolfer das Turnier besucht - auch in den letzten Jahren war er immer vor Ort.

Olympia in Rio ruft

Man wird die beiden in nächster Zeit übrigens noch öfter zusammen sehen können - und zwar bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Lisicki und Kaymer gehören beide zum deutschen Olympiateam. Eventuell machen es die zwei Profisportler wie einst Franziska van Almsick und Handballer Stefan Kretzschmar bei den Spielen in Sydney des Jahres 2000 - denn dort wurde aus Freundschaft auch Liebe.

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken