Sabia Boulahrouz : Liebes-Abrechnung mit der Vergangenheit

Im Interview rechnet Ex-Spielerfrau Sabia Boulahrouz mit ihren ehemaligen Partnern ab

Ups, da hat Sabia Boulahrouz, 38, aber einen rausgehauen. 

Im Interview mit der "BILD" hat die ehemalige Spielerfrau, die mit den Star-Kickern Rafael van der Vaart, 34, und Khalid Boulahrouz, 35, liiert war, ordentlich ausgepackt. 

Sabia Boulahrouz: Abrechnung mit Rafael van der Vaart und Khalid Boulahrouz? 

Denn ihre Beziehungen mit den Fußballern waren nicht immer harmonisch. Im Gegenteil: Die Schönheit hat sich oft etwas unterdrückt gefühlt. 

"Meine Ex-Partner waren leider alle sehr besitzergreifend", erklärte sie gegenüber der Publikation und blickte auch in die Zukunft.

Ein neuer Mann für Sabia Boulahrouz?

Wird man Sabia bald mit einem neuen Mann an ihrer Seite sehen? Vermutlich vorerst nicht. Die Vollblut-Mami habe das Flirten nach eigenen Aussagen "verlernt" und konzentriert sich momentan lieber ganz auf ihre noch kleinen Kinder Amaya, 6, und Daamin, 5. "Falls ich mich wieder verliebe, wünsche ich mir mehr Freiraum. Ich will mehr für mich leben."

Rafael van der Vaart zelebriert sein Liebesglück

Bitter: Während sich Sabia eine neue Beziehung momentan vermutlich nicht vorstellen kann, könnte es ihrem Ex Rafael van der Vaart wohl nicht besser gehen. Er ist mit seiner Partnerin Estavana Polman, 24, glücklich - die beiden erwarten sogar ihr erstes gemeinsames Kind.

.

Rafael van der Vaart

Seitenhieb gegen Sabia

Rafael van der Vaart: Seitenhieb gegen Sabia
©Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche