VG-Wort Pixel

Sabia Boulahrouz Sie fliegt aus der Sendung "6 Mütter"

Sabia Boulahrouz
© Action Press
Die TV-Karriere von Sabia Boulahrouz kommt einfach nicht richtig ins Rollen. Jetzt wurde ihre Teilnahme an einer Fernseh-Show gecancelt

In diesem Jahr war Sabia Boulahrouz angeblich für "Promi Big Brother" im Gespräch, im Container war sie dann aber nicht zu sehen. Genauso wenig wird sie in der zweiten Staffel der VOX-Sendung "6 Mütter" dabei sein.

Sabia Boulahrouz: Aus bei "6 Mütter"

Die Dreharbeiten mit Sabia und ihren Kindern Amaya und Daamin waren bereits in vollem Gange. Doch das Material wird nun nicht ausgestrahlt. "Es ist richtig, dass Sabia Boulahrouz aus persönlichen Gründen nun doch nicht an der zweiten Staffel teilnimmt", sagte VOX-Sprecherin Katrin Bechtoldt gegenüber "Bild am Sonntag". 

Ist es wegen der Kinder?

Eines ist in der Tat ungewöhnlich: In den sozialen Netzwerken zeigt Sabia die Siebenjährige und den Fünfjährigen nur von hinten. "6 Mütter" ist jedoch eine Show, in der es um den Familienalltag der Prominenten geht - die Gesichter der Kinder wären also bestimmt zu sehen gewesen. Für Sabia springt nun Verona Pooth mit ihren Söhnen Rocco und San Diego ein.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken