VG-Wort Pixel

Sabia Boulahrouz Pikante Umzugspläne

Sabia Boulahrouz
© Getty Images
Sabia Boulahrouz konnte durch ihr Mitwirken bei "Dance Dance Dance" das zuletzt etwas ramponierte Image ein wenig aufhübschen. Jetzt allerdings scheint sie die Vergangenheit wieder einzuholen

Sabia Boulahrouz, 38, war einst die Busenfreundin von Moderatorin Sylvie Meis. Nachdem sich Meis dann 2013 von ihrem Mann Rafael van der Vaart getrennt hatte, fand dieser in Boulahrouz eine tröstende Schulter - und bald darauf auch eine neue Lebenspartnerin. Dies markierte zeitgleich auch das Ende der Frauenfreundschaft zwischen Sabia und Sylvie. Es folgten diverse Zickereien in beide Richtungen.

Sabia Boulahrouz will umziehen

Doch auch die Liaison mit dem Profi-Kicker ging im Sommer 2015 in die Binsen. Seitdem lebt Sabia alleine in einer großen Villa direkt am Hamburger Alsterufer. Doch lange will sie dort nicht mehr wohnen bleiben, denn die geschätzte Monatsmiete von 6000 Euro ist ihr auf Dauer zu hoch.

Eine Wohnung in Eppendorf

Wie sie jetzt "RTL" verriet, möchte sie gerne wieder in den Hamburger Stadtteil Eppendorf ziehen - und zwar in unmittelbare Nähe von ihrer einstigen Freundin und Dauerrivalin Sylvie Meis: "Bevor ich mit Rafael zusammengezogen bin, habe ich in Eppendorf mit meinen Kindern gewohnt. Hier gehen sie in den Kindergarten und zur Schule. Das wird die Gegend sein, in der ich in Zukunft auch wieder wohnen werde". Na dann, auf gute Nachbarschaft.

tbu / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken