Sabia Boulahrouz: Operation? GALA sprach mit ihrem Manager

Sabia Boulahrouz soll eine "Not-Operation" gehabt haben, um ihr ungeborenes Baby zu retten. Ihr Manager dementiert im Gespräch mit GALA

Sabia Boulahrouz hat eine Risikoschwangerschaft - die Moderatorin ist bereits 37 Jahre alt und erlitt in der Vergangenheit in späten Schwangerschaftsmonaten zwei Stillgeburten. Im Interview mit GALA sprach Boulahrouz vor enigen Wochen darüber, sich eventuell einer Operation zu unterziehen, um ihr ungeborenes Baby zu schützen.

Nun berichtet die "Closer", Sabia habe eine "Not-Operation", einen sogenannten Muttermund-Verschluss, hinter sich. Bei dem präventiven Eingriff, der für Patientinnen gedacht ist, die bereits eine oder mehrere Fehl- oder Frühgeburten durchlebten, wird der Gebärmuttermund zugenäht. Dies soll verhindern, dass Keime in die Gebärmutter gelangen.

Carmen Geiss

Für dieses Protz-Video erntet sie Kritik

Carmen Geiss
Harte Kritik für Carmen Geiss: Wieso die Millionärin eine 1800 Euro teure Jacke wegwerfen muss, sehen Sie im Video.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Sabia Boulahrouz

Mit diesem Style ist Sabia Boulahrouz wirklich der Hingucker des 70. Hamburger Presseballs im Hotel Atlantic. An der Signalfarbe Rot und dem superhohen Beinschlitz kann man wirklich keiner vorbeigucken.
Hui! Bei der Late Night Shopping Party in Hamburg zeigt sich Sabia Boulahrouz im leicht transparenten Pailletten-Jumpsuit ganz schön aufreizend.
Und wenn man sich nicht von Sabias sexy Dekolleté ablenken lässt, kann man als stylisches Detail auch die floralen Stickereien ihres BHs entdecken.
Heiß, heißer, Sabia Boulahrouz! In einer sexy Version des kleinen Schwarzens präsentiert sich die 40-Jährige beim Fotocall zu "Global Gladidators". Das Outfit betont nicht nur ihr Dekolléte, sondern kann auch mit Cut-Outs im Taillenbereich punkten. 

31

Sabia Boulahrouz scherzt am Set mit ihren Jury-Kollegen.

Sabia Boulahrouz

So war ihr TV-Debüt

Gegenüber GALA dementiert Boulahrouz' Management bei "Mega Models" die Gerüchte - eine solche Operation habe es ihres Wissens nach nicht gegeben. "Sabia war nicht im Krankenhaus und hat einen solchen Eingriff nicht machen lassen", so die Information. Sabia Boulahrouz persönlich konnte die Redaktion für ein Statement derweil noch nicht erreichen.

Gefeiertes TV-Debüt

Am vergangenen Wochenende schien es der werdenden Mutter aber sehr gut zu gehen. Im niederländischen TV gab sie ihr Moderationsdebüt und brillierte in ihrer neuen Rolle; die Zuschauer zeigten sich begeistert von ihrem natürlichen Auftreten - und obwohl sie "vor Kummer" 10 Kilo abgenommen hat, ist der Babybauch, an dem so viele zweifelten, nun nicht mehr zu übersehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche