VG-Wort Pixel

Sabia Boulahrouz Besuch von Khalid Boulahrouz

Sabia Boulahrouz
© Picture Alliance
Sabia Boulahrouz geht es gut - das bestätigt sie exklusiv gegenüber GALA. Nun bekam die dreifache Mutter Besuch von ihrem Ex-Ehemann Khalid Boulahrouz

Von 2006 bis Januar 2013 waren Sabia und KhalidBoulahrouz verheiratet. Ihre zwei gemeinsamen Kinder Amaya, 5, und Daamin, 4, werden das Ex-Paar für immer miteinander verbinden und so kam es nun auch, dass der niederländische Nationalspieler nach Hamburg reiste, um Zeit mit den Kleinen zu verbringen.

Auszeit für die Kids und Sabia

Der 33-Jährige postete auf seinem Instagram-Account einen Schnappschuss von sich, seiner Tochter und ihrem Brüderchen Daamin. Das Trio genießt offenbar ein schönes Abendessen nach einem Ausflug im Schwimmbad:

"Schön war's heute beim Schwimmen mit den kleinen Schlingeln. Dieses Dinner haben sich die zwei Riesen verdient", schreibt der stolze Papa zu dem Schnappschuss. Zumindest für einen Moment scheint das Drama um Rafael van der Vaart, 32, der mit seinem Sohn Damian, 9, Sabia und ihren Kindern bis zur plötzlichen Trennung ein glückliches Patchwork-Leben führte, vergessen zu sein.

Amaya Boulahrouz, Khalid Boulahrouz, Daamin Boulahrouz
Amaya Boulahrouz, Khalid Boulahrouz, Daamin Boulahrouz
© instagram/boulahrouz81

Die kleine Auszeit vom Mama-Stress tut sicherlich auch Sabia gut. Kürzlich fing sie sich nämlich mitten in der Schwangerschaft die Grippe ein. "Jetzt geht es mir wieder besser", verriet sie gegenüber GALA.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken