Sabia Boulahrouz + Rafael van der Vaart: Was ist dran an den Trennungsgerüchten?

Umzug, Solo-Urlaub – angeblich soll es zwischen Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz kriseln. Doch steht bei dem Paar wirklich die Trennung an? GALA weiß es

Die kommenden Wochen werden sicher nicht leicht für Rafael van der Vaart und seine Partnerin Sabia Boulahrouz. Nach den turbulenten letzten Jahren beim HSV will Rafael nun bei dem spanischen Club Betis Sevilla noch mal durchstarten. Seine Patchwork-Familie hat allerdings in Hamburg ihre Homebase. Der Wechsel bringt also eine Menge Veränderungen.

Urlaub ohne Sabia

Jetzt geht das Gerücht um, dass Rafael allein – ohne Sabia – nach Andalusien ziehen wird. In den vergangenen Tagen urlaubte der 32-Jährige außerdem solo mit seinem Sohn Damian in Chiclana de la Frontera. Der getrennte Urlaub sei ein Vorbote für eine mögliche Trennung, heißt es auf einigen Newsportalen.

Elena Miras

Sie stichelt gegen Laura Norberg

Elena Miras
Elena Miras ist bekannt dafür, dass sie polarisiert und ihre Meinung sagt.
©Gala

Was ist an den Trennungsgerüchten dran?

Nach GALA-Informationen kann von einer Trennung im Hause van der Vaart aber nicht die Rede sein. "Da Rafael ab dem 6. Juli ein Trainingslager in Deutschland und eines in der Türkei absolviert, wäre es absurd, wenn die Familie sofort nach Sevilla zieht. Rafael ist ja eh nicht da", sagt ein enger Vertrauter. Sabia habe zwei Kinder im Alter von vier und fünf Jahren, deshalb sei mit einem schnellen Umzug von ihr sowieso nicht zu rechnen. Viel müsste da organisiert werden. Mitte August könnte es aber voraussichtlich soweit sein. Im GALA-Interview sagte Sabia letztes Jahr zu dem Thema: "Egal wohin es geht: Ich gehe mit Rafael."

Deswegen urlaubte Rafael alleine

Der Solo-Urlaub von Rafael hat ebenfalls keinen dramatischen Hintergrund. Der Profi wollte bewusst mit seinem Sohn, den er 2006 mit Sylvie Meis bekam, seinen Eltern und seinem Bruder ein paar Tage allein verbringen. In Chiclana de la Frontera leben seine Großeltern, die van der Vaarts sind hier öfters zum Sonne-Tanken. Sabia weilte die letzten Tage dagegen mit ihrer Schwester auf Ibiza – ein Geburtstagsgeschenk von dieser.

Rafael liebt den neunjährigen Damian über alles, und weil die Schulferien in Hamburg erst Mitte Juli beginnen, war dies die letzte Chance vor dem Trainingslager gemeinsam in Ruhe ein paar Tage zu verbringen. Damian wird nach dem heutigen Stand in Hamburg bei Sylvie bleiben. Da auch Sabia in Hamburg verwurzelt ist, werden Rafael und sie schon aus diesen Gründen auch in Zukunft eine Basis in der Hansestadt haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche