Ryan Reynolds: "Blake füllt wahrscheinlich gerade die Scheidungspapiere aus"

Nanu, kriselt es da etwa bei Blake Lively und Ryan Reynolds? In einem Interview des Schauspielers fiel überraschend das Wort "Scheidung"

Ryan Reynolds und Blake Lively necken sich gern

"Was sich liebt, das neckt sich." So abgedroschen dieser Spruch auch sein mag - bei dem Schauspiel-Pärchen Blake Lively, 30, und Ryan Reynolds, 41, trifft es einfach zu. Das Traumpaar ist dafür bekannt, in der Öffentlichkeit Witze über den anderen zu machen - natürlich lieb gemeint. Wie beispielsweise das US-Magazin "People" berichtet, machte Ryan erst vor kurzem einen weiteren Scherz über seine Ehefrau 

Ryan Reynolds: "Blake füllt Scheidungspapiere aus!"

Wenn die Frau im Ausland einen Film dreht und der Mann allein mit zwei Kindern zu Hause bleibt ... So fängt fast jede Familien-Komödie an. Und genauso lässt es der 41-jährige Schauspieler auch aussehen. Bei einer Podiumsdiskussion in San Diego sagte er: "Wenn meine Frau im Ausland einen Film dreht, habe ich eine Menge Zeit, so zu tun, als würde ich auf die Kinder aufpassen", scherzte er. Währenddessen würde er alle Fernsehsendungen nachholen, die er noch nicht gesehen hat. "Blake füllt wahrscheinlich gerade die Scheidungspapiere aus", scherzt der Zweifach-Papa weiter.

Plötzlich alt

Promis zeigen sich mit Falten

Chiara Ferragni und Fedez
Wenn Promis plötzlich ungeniert Falten zeigen, hat das aktuell einen ganz bestimmten Grund: Eine spezielle App lässt einen im Handumdrehen gut 50 Jahre älter aussehen.
©Gala

Ryan Reynolds macht nur Spaß

Das Hollywood-Traumpaar neckt sich einfach gern und wirkt immer noch verdammt glücklich. Seit 2012 sind die beiden verheiratet und haben zwei Kinder: Töchterchen James, 3, und Ines, 1. Egal wo man die beiden antrifft, ob auf dem roten Teppich oder privat - die kleine Familie scheint einfach happy zu sein.

Glückliche Familie: Ryan Reynolds, Blake Lively mit Töchtern James und Ines

Blake Lively und Ryan Reynolds: richtige Freunde

Die 30-jährige Schauspiel-Schönheit drehte zuletzt einen Thriller in Irland und Spanien: "The Rhythm Section", welcher im Februar 2019 veröffentlicht werden soll. Bekannt wurde sie durch die Kult-Serie "Gossip Girl", in der sie die Hauptrolle als "Serena" spielte. Ryan Reynolds und Blake Lively beweisen, dass man trotz viel Stress, Arbeit und Familie nicht nur über beide Ohren verliebt, sondern auch einfach richtige Freunde sein kann.

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Diese Promi-Paare verliebten sich am Filmset

Natalia Dyer + Charlie Heaton  Fans der Erfolgsserie "Stranger Things" dürften sich besonders gefreut haben, als bekannt wird, dass es die intensiven Blicke, die das Schauspiel-Paar vor der Kamera austauscht, auch in der Realität gibt. 
Ihre Liebe zum Sport ist nur eine von vielen Gemeinsamkeiten von Ashton Kutcher und Mila Kunis.  Eine weitere: Beide hatten Rollen in der Serie "Die wilden Siebziger", die zwischen 1998 und 2006 gedreht wurde. Verliebt haben sich Ashton und Mila allerdings erst viel später, seit April 2012 sind sie ein Paar. Im Februar 2014 wurde ihre Verlobung verkündet, im Mai gab Mila Kunis in der Talkshow von Ellen DeGenere bekannt, dass sie und Ashton ein Kind erwarteten.
Blake Lively + Ryan Reynolds   Zwischen Blake und Ryan funkt es 2010 am Set von "Green Lantern". Zu dem Zeitpunkt ist er allerdings noch mit Kollegin Scarlett Johansson liiert, sie datet ihren "Gossip Girl"-Kollegen Penn Badgley. Ryan und Blake finden trotzdem zueinander: Im September 2012 wird geheiratet, 2014 und 2016 machen zwei Töchter das Glück komplett.
Benjamin Millepied + Natalie Portman  "Black Swan" bringt Natalie Portman nicht nur einen Oscar ein, sondern auch die große Liebe. Während der Dreharbeiten ist Benjamin Millepied ihr Ballettlehrer und bringt dabei ihr Herz zum Tanzen. Pirouetten können sie heute zu viert drehen. 2011 bringt Natalie einen Sohn, 2017 eine Tochter zur Welt. 

24

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche