Ryan Reynolds Überraschendes Sex-Geständnis!

Bei seiner Dankesrede bei den MTV Movie Awards plaudert Ryan Reynolds über das Sexleben mit Ehefrau Blake Lively und sorgt damit für Lacher. Ob sie DARÜBER lachen kann, ist eine andere Frage

Die MTV Movie Awards sind eine eher unkonventionelle und spaßige Veranstaltung in der Filmindustrie. Auch dieses Jahr wurden wieder viele Preise vergeben. Einen davon erhielt Schauspieler Ryan Reynolds. Er wurde für seine Performance als Superheld in dem Film "Deadpool" in der Kategorie "Best Comedic Perfomance" ausgezeichnet.

Happy Family

Während seiner Dankesrede witzelte der 39-Jährige über das Liebesleben von ihm und seiner Ehefrau Blake Lively. Die beiden hatten sich 2011 bei Dreharbeiten kennen- und lieben gelernt und haben ein Jahr später geheiratet. Im Dezember 2014 kam dann das gemeinsame Töchterchen James zur Welt.

Er macht Witze auf Blakes's Kosten

Eigentlich halten die beiden Stars ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus und auch gemeinsame Auftritte sind bei ihnen eher die Ausnahme als die Regel. Doch jetzt plaudert der Schauspieler während seiner Dankesrede ganz ungeniert von den Liebesspielen der beiden: "Alles was ich mache, mache ich nur, um dich zum Lachen zu bringen - vor allem beim Sex." Mit diesem Dank an seine Frau sorgte er für herzhafte Lacher im Publikum. Ob seine Angetraute Blake das wohl auch so komisch findet, dass ihr Mann so öffentlich über ihr Liebesleben plaudert, bleibt fraglich.



Mehr zum Thema


Gala entdecken