Ryan Reynolds Liebeskarussell mit Ryan


Wer ist denn nun die Herzdame des "Sexiest Man Alive"? Laut Medienberichten stehen derzeit mindestens zwei Damen zur Wahl: Mit Charlize Theron soll er schon seit Monaten, mit Ex-Frau Scarlett Johansson wieder zusammen sein

Der "Sexiest Man Alive" Ryan Reynolds ist zur Zeit immens begehrt. Das zumindest lassen Medienberichte vermuten, die derzeit über ihn kursieren. Demnach soll er mit mindestens zwei Frauen liiert sein oder zumindest angebandelt haben. Und hinzu kommen Dates mit seiner Ex-Frau.

Mit Schauspielkollegin Charlize Theron soll Reynolds laut "Us Weekly" bereits seit Monaten zusammen sein. Ein Insider erzählte dem Magazin: "Sie meinen es ernst, aber es ist alles sehr geheim."

Die Indizienlage befindet das Magazin für eindeutig: Den ganzen Morgen des 5. Juni habe das Motorrad des "Green Lantern"-Stars vor dem Haus der Schauspielerin geparkt. Der 34-Jährige habe gegen Nachmittag ihr Haus verlassen, Theron folgte ihm nur wenige Minuten später nach draußen, so der Beobachter weiter. Laut dem Insider wären die beiden das perfekte Paar: "Sie konzentrieren sich beide auf ihre Karriere. Aber nicht auf eine verrückte Weise", so die Quelle des Magazins.

Doch Fotos von beiden gemeinsam gibt es noch keine. Und die wird es wohl auch nicht in absehbarer Zeit geben. "Sie wird mit ihm nicht zu irgendeiner Veranstaltung gehen", weiß der Insider über Charlize Theron. "Das ist nicht ihr Stil." Das klingt nach ziemlich viel Geheimniskrämerei für eine angebliche Beziehung.

Die sich anbahnende Liebe torpedieren könnte nun womöglich seine Ex-Frau. Laut "Life&Style" sollen Reynolds und Scarlett Johansson zusammen zu Abend gegessen haben. Am 9. Juli wurden sie gemeinsam im Lokal "Little Dom's" in Los Angeles gesichtet. Von frisch geschieden offenbar keine Spur: Ein Augenzeuge will eine sehr romantische Stimmung zwischen ihnen vernommen haben. "Scarlett flirtete sehr viel mit ihm, sah ihm tief in die Augen und hörte ihm sehr aufmerksam zu", berichtete er. "So wie Ryan sie ansah, könnte man sagen, dass er noch Gefühle für sie hat."

Auch ihre Gesten schienen für mehr zu sprechen: "Scarlett kniff Ryan immer wieder in die Wange und streichelte sein Gesicht. Und während sie sich unterhielten, rieb Ryan ständig ihren Rücken", so der Zeuge. "Da geht definitiv irgendwas."

Das Paar war seit 2008 verheiratet, gab im Dezember 2010 jedoch die Trennung bekannt. Am 1.Juli wurden sie offiziell geschiedent. Scarlett Johansson tröstete sich bereits mit dem Schauspieler Sean Penn, die Beziehung hielt jedoch nur wenige Monate.

Ryan Reynolds wurden seit der Trennung so einige Frauengeschichten angedichtet. Unter anderem soll er im März mit dem deutschen Model Agnes Fischer zusammen gewesen sein. Olivia Wilde und Blake Lively waren ebenso im Gespräch. Bestätigt wurde bisher nie etwas. Mit Charlize Theron kommt nur noch eine weitere Schönheit ins Liebesspiel.

jfa

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken