Ryan Reynolds + Sandra Bullock Gemeinsam ins neue Jahr


Die Hollywood-Singles Ryan Reynolds und Sandra Bullock feierten gemeinsam ins neue Jahr. Die Schauspieler trösten sich wohl gegenseitig über ihre kaputten Ehen hinweg

Sie wären ein weiteres Traumpaar Hollywoods, doch momentan ist alles rein freundschaftlich: Die Schauspielstars Sandra Bullock und Ryan Reynolds haben gemeinsam das neue Jahr begrüßt. Wie das Magazin "People" berichtet, lud Bullock den frisch getrennten Reynolds kurzerhand zu ihrer Silvesterparty nach Texas ein. In Austin feierten sie zusammen mit einer Gruppe von alten Freunden in Bullocks Restaurant "Bess Bistro" bis in die frühen Morgenstunden.

"Sie hatten alle wie immer viel Spaß beim Begrüßen des neuen Jahres - aber nur rein freundschaftlich", erklärte ein Sprecher Bullocks gegenüber "People". Die Oscarpreisträgerin und Reynolds kennen sich seit der gemeinsamen Arbeit an der romantischen Komödie "Selbst ist die Braut" vor zwei Jahren. Damals waren beide noch glücklich verheiratet: Reynolds mit Hollywoodstar Scarlett Johansson, Bullock mit Motorrad-Bösewicht Jesse James. Beide Ehen gingen mittlerweile in die Brüche.

Aber das zwischen den beiden jetzt mehr ist, scheint unwahrscheinlich. Vielleicht wollte Sandra Bullock, die gerade ein Jahr Trennungsschmerz hinter sich hat, ihrem Schauspielkollegen mit der Einladung zur Silvesterparty einfach etwas Trost spenden. Schließlich unterstützen sich gute Freunde in schweren Zeiten gegenseitig.

Und auch mit Reynolds zukünftiger Exfrau Scarlett Johansson versteht sich Sandra Bullock gut: Diese wurde wenige Tage vor Silvester mit ihrer Kollegin Drew Barrymore ebenfalls im "Bess Bistro" gesichtet. Sandra Bullock soll beide herzlich begrüßt haben.

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken