Ruth Moschner: Sie postet "langersehntes Bikini-Foto"

Moderatorin Ruth Moschner erlaubt sich einen Spaß mit ihren Fans. Sie hat ein "langersehntes Bikini-Foto" gepostet - und erntet Lob dafür.

Ruth Moschner, 43, ist frech, fröhlich und nimmt sich selbst nicht allzu ernst. Dass die Moderatorin Sinn für Humor hat, beweist sie einmal mehr mit einem aktuellen Bild auf Instagram. Denn seit ihrem Diät-Erfolg wollen alle Fans nur eines: Ein Foto der Moderatorin im Bikini. 

Ruth Moschner setzt ein Zeichen

Darauf zu sehen: Ein dunkelblau-weiß gepunkteter Bikini mit rot-weiß gestreiften Schnürchen. Allerdings trägt Moschner den Bikini nicht, stattdessen liegt die Badekleidung ausgebreitet auf einem Holzboden. Dazu kommentiert Moschner: "Auf vielfachen Wunsch hier nun endlich das langersehnte Bikini-Foto." Passend dazu fügte sie unter anderem die lustigen Hashtags #zoomedruhig, #imsexyandiknowit und #vielholz an.

Martin Klempnow oder Dennis aus Hürth

Wen werden wir bei "Let's Dance" auf der Tanzfläche sehen?

Martin Klempnow
Martin Klempnow ist sich nicht sicher, welchen Charakter er auf dem Parkett tanzen lassen möchte.
©Gala

Frauen über 40

Die Wow-Bodys der Stars

Bei diesem paradiesischen Anblick könnte man gleich doppelt neidisch werden: Michelle Hunziker verbringt ihren Urlaub auf den sonnigen Malediven. Und der weiße Traumstrand bietet eine schöne Gelegenheit, ihren Traumkörper zu präsentieren.
Jennifer Lopez verzichte seit Jahren auf Koffein, das verriet sie jedenfalls erst kürzlich in einem Interview. Ob das ihr Body-Geheimnis ist? Mit Sicherheit nicht. Diesen Waschbrettbauch verdankt J.Lo vordergründig einem harten Training und ausgewogener Ernährung. 
Bei diesem Anblick wird uns ganz schwindelig: Nicht nur, dass Katie Holmes vor traumhaft schöner Kulisse Urlaubsgrüße im Handstand auf Instagram teilt, mit 41 Jahren kann sich ihre sportliche Silhouette auch mehr als sehen lassen. 
Trotzdessen sich Verona Pooth mit ihrem Beach-Look, bestehend aus einem Badeanzug und einem Kaftan in Palmen-Optik, sehr an ihre himmlisch schöne Umgebung angepasst hat, sticht sie doch mehr als stylish hervor. Beachwaves und ein von der Sonne geküsster Teint runden ihren Urlaubslook gekonnt ab. 

170

Damit setzt die Moderatorin ein Zeichen. Denn egal welche Kleidergröße oder wie viele Kilos seit dem Weihnachtsfest auf die Hüften gerutscht sind: Jede Frau kann einen Bikini tragen. Moschner scheint sich mit dem Bild auf einen Artikel von "N-TV" zu beziehen, in dem davon berichtet wird, dass nackte Haut auf Instagram mehr Likes bekommt. 

Lob für ihr Foto

Ihre Fans freuen sich über den lustigen Post der Moderatorin. "Kannst du noch eins 'oben ohne' posten? Da warten sicher auch ganz viele 'Dreibeiner' drauf", witzelt ein Follower und ein weiterer schreibt: "Genau mein Humor." 

Verwendete Quellen: Instagram, n-tv

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche