VG-Wort Pixel

Ruth Moschner Sie postet "langersehntes Bikini-Foto"

Ruth Moschner
© Getty Images
Moderatorin Ruth Moschner erlaubt sich einen Spaß mit ihren Fans. Sie hat ein "langersehntes Bikini-Foto" gepostet - und erntet Lob dafür.

Ruth Moschner, 43, ist frech, fröhlich und nimmt sich selbst nicht allzu ernst. Dass die Moderatorin Sinn für Humor hat, beweist sie einmal mehr mit einem aktuellen Bild auf Instagram. Denn seit ihrem Diät-Erfolg wollen alle Fans nur eines: Ein Foto der Moderatorin im Bikini. 

Ruth Moschner setzt ein Zeichen

Darauf zu sehen: Ein dunkelblau-weiß gepunkteter Bikini mit rot-weiß gestreiften Schnürchen. Allerdings trägt Moschner den Bikini nicht, stattdessen liegt die Badekleidung ausgebreitet auf einem Holzboden. Dazu kommentiert Moschner: "Auf vielfachen Wunsch hier nun endlich das langersehnte Bikini-Foto." Passend dazu fügte sie unter anderem die lustigen Hashtags #zoomedruhig, #imsexyandiknowit und #vielholz an.

Damit setzt die Moderatorin ein Zeichen. Denn egal welche Kleidergröße oder wie viele Kilos seit dem Weihnachtsfest auf die Hüften gerutscht sind: Jede Frau kann einen Bikini tragen. Moschner scheint sich mit dem Bild auf einen Artikel von "N-TV" zu beziehen, in dem davon berichtet wird, dass nackte Haut auf Instagram mehr Likes bekommt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Lob für ihr Foto

Ihre Fans freuen sich über den lustigen Post der Moderatorin. "Kannst du noch eins 'oben ohne' posten? Da warten sicher auch ganz viele 'Dreibeiner' drauf", witzelt ein Follower und ein weiterer schreibt: "Genau mein Humor." 

Verwendete Quellen: Instagram, n-tv

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken