VG-Wort Pixel

Russell Crowe Er zeigt seinen Kids sein "altes Büro"

Russell Crowe
Russell Crowe
© VISTAPRESS / imago images
Russell Crowe macht aktuell Urlaub in Rom. Da ließ es sich der "Gladiator"-Star natürlich nicht nehmen, seinen Kindern das Kolosseum zu zeigen.

Russell Crowe, 58, verbindet die Arbeit mit einem Familienurlaub in Italien. Über 20 Jahre, nachdem der Schauspieler den Feldherren Maximus Decimus Meridius in "Gladiator" verkörperte und für die Rolle einen Oscar erhielt, kehrt er nach Rom zurück.

Russell Crowe sendet Fotogruß aus Rom

Derzeit steht der Hollywoodstar für den Thriller "The Pope's Exorcist" in der italienischen Hauptstadt vor der Kamera. In der Drehpause lässt er sich ein wenig Sightseeing nicht nehmen: Bei Twitter teilt er nun einen Schnappschuss, auf dem er mit seinen Söhnen Tennyson, 16, und Charles, 18, vor dem Kolosseum posiert. Auch seine Partnerin Britney Theriot, 31, mit der er schon seit längerer Zeit zusammen sein soll, ist darauf zu sehen (vorne in der Mitte).

"Habe die Kids mitgenommen, um mein altes Büro anzuschauen", schreibt der Schauspieler scherzhaft dazu. Damit spielt Crowe auf den Blockbuster "Gladiator" an, dessen Schauplatz das antike Rom ist. 

Trevi-Brunnen ist einer seiner "liebsten Orte"

Darüber hinaus teilt Crowe eine Aufnahme des Trevi-Brunnens. "Einer meiner liebsten Orte im Universum", verrät der 58-Jährige.

Russell Crowe, der aktuell als Zeus in "Thor: Love & Thunder" zu sehen ist, wurde erstmals Ende 2020 mit Theriot zusammen gesichtet. Davor hielten sich bereits Gerüchte, dass der Oscar-Gewinner und die frühere Schauspielerin ein Paar seien. Seine Söhne Tennyson und Charles hat Crowe aus einer geschiedenen Ehe mit der Schauspielerin Danielle Spencer, 53.

Verwendete Quelle: twitter.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken