VG-Wort Pixel

Russell Crowe Angeblich getrennt


Russell Crowe und seine Frau Danielle Spencer sollen angeblich kein Paar mehr sein. Der Schauspieler und die Musikerin sind seit neun Jahren verheiratet

Russell Crowe und seine Frau Danielle Spencer sollen sich getrennt haben. Das berichtet die Onlineausgabe des "Sydney Morning Herald". Schuld an der Trennung sei Crowes voller Terminkalender. Der australische Schauspieler dreht derzeit in New York, während sich Spencer in Sydney aufhält. Crowes Sprecher wollte sich bisher nicht zu den Gerüchten äußern. Amerikanische Onlineportale wie "people.com" oder "usmagazine.com" bestätigen das.

Russell Crowe und Danielle Spencer haben im April 2003 in der Nähe der australischen Küstenstadt Coffs Harbour geheiratet. Seitdem leben sie in Sydney. Erst Anfang des Jahres sollen sich Crowe und Spencer dort für zehn Millionen Dollar ein Anwesen gekauft haben.

Während Russell Crowe als Schauspieler ("Gladiator") erfolgreich ist, konzentriere sich Spencer auf ihre eigene Karriere als Musikerin. "All das hat nichts mit mir als Person zu tun", sagte sie laut "smh.com.au" über Crowes Erfolg.

Russell Crowe und Danielle Spencer haben zwei gemeinsame Söhne. Der achtjährige Charles und der sechsjährige Tennyson sollen derzeit bei ihrer Mutter in Sydney sein.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken