Russell Brand Sein Vater steht vor dem Bankrott

Russell Brand
© CoverMedia
Schauspieler Russell Brand muss miterleben, wie sein Vater gegen finanzielle Probleme kämpft.

Ron Brand (67) kann seine Miete nicht mehr zahlen, will seinen Sohn Russell Brand (37) aber nicht um Hilfe bitten.

Wie der britische 'Mirror' berichtete, möchte der Promi-Papa seinen Sohn nicht "belasten" und fragt ihn deswegen nicht um Hilfe. Am Dienstag muss er vor Gericht erscheinen, dort wird geklärt, ob er Privatinsolvenz anmelden muss.

Russell Brand ('Nie wieder Sex mit der Ex') verdient ein Vermögen in Hollywood, aber die Beziehung zu seinem Vater ist angespannt. Derzeit verstehen sie sich gut, aber in der Vergangenheit gab es viele Meinungsverschiedenheiten.

Ein Freund sagte dem 'Mirror': "Ron würde Russell niemals mit seinen Problemen belasten wollen und ihn nicht mal im Traum um Geld bitten. Es ist eine schwierige Situation, aber Ron ist gewillt, sich seinen Problemen zu stellen. Er hat ein paar schlechte Investitionen gemacht und deswegen finanzielle Probleme. Es ist stressig, aber er ist sich sicher, es da raus zu schaffen."

Russell Brand war sechs Monate alt, als sich sein Vater Ron von seiner Mutter Barbara trennte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken