VG-Wort Pixel

Rumer Willis Siegerin von "Dancing With The Stars"

Rumer Willis: Siegerin von "Dancing With The Stars"
© www.instagram.com/iamvalc
Schauspielerin Rumer Willis hat das Finale von "Dancing With The Stars", dem amerikanischen Pendant von "Let's Dance" für sich entschieden

Die Mühen der letzten Wochen haben sich gelohnt: Rumer Willis, 26, gewann die US-Tanzshow "Dancing With The Stars".

Die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore begeisterte mit ihrem Tanzpartner Valentin Chmerkovskiy, 29, nicht nur die Juroren, sondern auch die Zuschauer der mittlerweile 20. Staffel des Tanzspektakels. Schon in den vergangenen Wochen wurde die Schauspielerin ("Schön bis in den Tod") immer wieder als Favoritin gehandelt. Für ihren Mix aus Foxtrott und Paso Doble erhielt sie beim großen Finale von der Jury schließlich die volle Punktzahl.

"Das war die unglaublichste Erfahrung meines Lebens", sagte Rumer nach ihrem letzten Tanz voller stolz.

Unterstützung von der ganzen Familie

Im Publikum unterstützten Rumer - wie so oft in den letzten Wochen - Mama Demi sowie ihre Schwestern Scout, 23, und Tallulah, 21. Ebenfalls anwesend war auch Papa Bruce und dessen Frau Emma Heming, 36.

Ihren Stolz drückte Demi Moore im Laufe der vergangenen Wochen immer wieder aus. Im Magazin "UsWeekly" schwärmte sie etwa: "Ich freue mich so, dass die Leute sehen können, was ich schon sehen konnte, seit sie ein kleines Mädchen war. Sie ist unglaublich talentiert und ich liebe es, ihr Licht strahlen zu sehen!"

Schwere Kindheit

Rumer hatte es nicht immer leicht als Kind berühmter Eltern. So wurde sie häufig zum Opfer von Hänseleien. "Die Leute sagen immer noch fiese Sachen über mein Aussehen, über das, was ich trage", seufzte sie in einer Folge von "DWTS'". Die Show habe ihr allerdings zu neuem Selbstbewusstsein verholfen. "Ich habe mich nie schöner gefühlt. Nicht jeder mag dich, aber du kannst beeinflussen, wie du dich selbst in deiner Haut fühlst", so Rumer Willis. Und mit dem Sieg in der Tasche hat sie sowieso jeden Grund zur Freude.

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken