VG-Wort Pixel

Rufus Wainwright Vater, Vater, Mutter, Kind

Rufus Wainwright und Lorca Cohen, Tochter von Leonard Cohen, haben eine gemeinsame Tochter bekommen. Auch Wainwrights Partner Jorn Weisbrodt wird sich um das Baby kümmern

Der Sänger Rufus Wainwright ist am 2. Februar Vater geworden. Dies teilte der Kanadier am Wochenende (18. Februar) überraschend auf seiner Website mit. Die Mutter des kleinen Mädchens ist keine geringere als die Tochter der kanadischen Folklegende Leonard Cohen, Lorca Cohen.

Der 37-jährige Wainwright ist offen homosexuell und gab bekannt, dass sich auch sein Verlobter Jorn Weisbrodt um das Baby kümmern wird. Er nannte ihn "stellvertretenden Vater". Über seine Tochter schrieb der stolze Vater außerdem: "Der kleine Engel ist offensichtlich gesund, vermutlich glücklich und ganz sicher sehr, sehr hübsch."

Nach zahlreichen anders lautenden Medienberichten betonte der Sänger ("Hallelujah") zudem noch einmal, dass Lorca Cohen keine Leihmutter ist: "Sie hat das Kind nicht für jemand anderen ausgetragen. Lorca Cohen ist die Mutter des Babys und Rufus Wainwright der Vater." Ihre gemeinsame Tochter trägt den Namen Viva Katherine Wainwright Cohen. Vermutlich ist der Vorname an Wainwrights Mutter Kate McGarrigle angelehnt, die im Januar 2010 starb.

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken