VG-Wort Pixel

Rooney Mara + Joaquin Phoenix Baby da! Und es hat einen bedeutenden Namen

Rooney Mara und Joaquin Phoenix
Rooney Mara und Joaquin Phoenix
© Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara sind zum ersten Mal Eltern geworden. Für ihren Sohn haben sich die beiden einen ganz besonderen Namen ausgesucht, der unter die Haut geht.

Beim Zurich Film Festival hätte Joaquin Phoenix, 45, eigentlich dabei sein sollen. Der Schauspieler und Regisseur glänzte allerdings durch Abwesenheit. Der Grund dafür ist ein schöner: Er ist Vater geworden. Erst im Mai war bekannt geworden, dass seine Lebensgefährtin, Schauspielerin Rooney Mara, 35, ein Baby erwartet, jetzt ist der Sohnemann auf der Welt.

Joaquin Phoenix erfüllt Vaterpflichten

Regisseur Victor Kossakovsky bestätigte beim Filmfestival die schönen News. Auf Nachfrage, warum Joaquin Phoenix nicht vor Ort sei, sagte er zu den wartenden Journalisten: "Er hat gerade ein Baby bekommen." Joaquin und Rooney Mara hatten sich nie selbst zu den Babygerüchten geäußert, die Schauspielerin war aber mehrfach mit wachsender Babykugel abgelichtet worden. Jetzt sind die beiden also erstmals Eltern geworden. Und für ihren Nachwuchs haben sich die beiden US-Stars einen bedeutungsträchtigen Namen ausgesucht. 

Name mit besonderer Bedeutung

Nicht nur verriet Regisseur Victor Kossakovsky beim Filmfestival, dass Joaquin Phoenix Vater geworden ist, er verriet auch gleich den Namen des neuen Erdenbürgers: "Es ist ein wunderschöner Sohn namens River." Mit der Namenswahl beweisen die Neu-Eltern Emotionen. Denn den Namen "River" trug Joaquins älterer Bruder, der 1993 an einer Drogenüberdosis starb. River Phoenix wurde nur 23 Jahre alt. Seinen Neffen wird er also niemals kennenlernen, aber so bleibt er für immer ein Teil der Familie.

Verwendete Quelle: Us Weekly

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken