Roland Emmerich: Er heiratet im Sommer seinen Freund

Roland Emmerich geht im Sommer den Bund der Ehe ein. Das gab der Hollywood-Regisseur nun in seiner schwäbischen Heimat bekannt.

Roland Emmerichs (61) actiongeladene Filme haben nicht immer ein Happy End. Privat sieht das beim Star-Regisseur anders aus: Im Sommer wird der Hollywood-Filmemacher (u.a. "The Day After Tomorrow") seinen langjährigen Freund Omar de Soto heiraten. Das gab Emmerich am Freitagabend bei der Verleihung des Carl-Laemmle-Produzentenpreises bekannt. Im baden-württembergischen Laupheim wurde der gebürtige Schwabe Emmerich für sein Lebenswerk geehrt.

In seiner Rede machte er laut "Focus Online" seine frohe Botschaft öffentlich: "Einer besonderen Person möchte ich noch danken - er sitzt dort in der ersten Reihe. Und ich bin stolz, zu sagen: Diesen Sommer wird geheiratet!" Ein Satz, der im Publikum für Standing Ovations sorgte.

Heidi + Tom in den Flitterwochen

"Wie zwei Kinder, die ihr großes Happy End feiern wollen"

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum und Tom Kaulitz flittern nach ihrer Hochzeit im Mittelmeer auf der legendären "Christina O". Doch statt die traute Zweisamkeit zu genießen, feiert das frischvermählte Paar eine große Sause an Bord mit Familie und Freunden.
©Gala

Emmerich ist seit über acht Jahren mit dem 30 Jahre jüngeren de Soto liiert. Das Thema Hochzeit stand schon länger im Raum. Im Jahr 2011 sagte Emmerich, dass er nach fünf oder sechs Jahren Beziehung über Hochzeit nachdenken werde. Nun hat es etwas länger gedauert, aber das ist am Ende ja auch egal. Über ein Kind sollen die beiden übrigens ebenfalls nachdenken...

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche