Roger Federer: Spruch des Tages

Roger Federer über die Rolle seiner Frau

Roger Federer und seine Ehefrau Mirka bei der Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews

"Mirka ist jetzt sozusagen der Quarterback des ganzen Familienbetriebs."

Wenn der Schweizer Tennis-Star (35) zu einem Tennis-Turnier fährt, muss die ganze Familie mit. Da dazu nicht nur er und seine Ehefrau Mirka (39) gehören, sondern auch noch die Zwillingstöchter Charlene und Myla (7) sowie die Zwillingssöhne Leo und Lenny (3), benötigt es dazu hinter den Kulissen eine ordentliche Portion Organisationstalent. Eine Aufgabe, die offenbar hauptsächlich Mirka Federer stemmt, wie der Tennisspieler in einem neuen Interview mit dem "stern" verraten hat. Mit dem Stand der Dinge scheinen alle gut leben zu können: "Für Mirka und mich war klar, dass wir nicht wollen, dass ich immer allein unterwegs bin", so Federer.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche