Rocco Stark + Angelina Heger Trennung nach Drama? GALA weiß es


Autounfall, Ohrfeige, Völkerball: Das Wochenende war für Angelina Heger und Rocco Stark ziemlich ereignisreich. Nun kündigt Stark eine Pause an. Hat sich das Paar getrennt?

Haben sich Rocco Stark und Angelina Heger nach dem Drama am Wochenende etwa getrennt? Das fragen sich nun viele Facebook-User, nachdem Rocco ein verwirrendes Statement veröffentlichte. "Guten Morgen Ihr lieben, Ihr habt ja mitbekommen, die letzten Tage war viel los... Vieles war einfach zu heftig für mich. Ich werde darum erstmal einen Break machen an dieser Stelle... Es sind viele Dinge gewesen, die sehr verletzend waren, aber nur uns beide angehen. Ich will nicht, dass spekuliert wird oder ähnliches, darum auf diesem Wege ne kurze Meldung. Ich will nun viel, viel Zeit alleine mit meiner Tochter verbringen... Ich glaube, sie ist das wichtigste." Was bedeuten diese Worte? Dass es zwischen ihm und Angelina vorbei ist?

Nein! Gegenüber GALA bestätigte Angelinas Management, dass sich die beiden nicht getrennt haben. Rocco möchte anscheinend momentan einfach nur ein bisschen Ruhe genießen, das vergangene Wochenende war zu viel für den Ochsenknecht-Sprössling.

Ohrfeige in der Hotelbar

Am Abend vor dem Promi-Völkerballspiel auf ProSieben am vergangenen Samstag kam es zwischen den beiden Liebenden zu einem Vorfall. Angelina verpasste Rocco in der Hotelbar eine Ohrfeige, der genaue Grund ist bisher nicht bekannt. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung bestätigte Angelina nicht nur den Vorfall, sondern gab auch die Gründe für den Ausraster an: "Dabei ging es - auch wenn ich sicherlich manchmal eifersüchtiger bin als ich sein sollte - jedoch nicht um Kim Gloss. Ich habe nach dem, was tagsüber mit unserem Unfall passiert ist, einfach die Nerven verloren und bin bei einer eigentlich kleinen Meinungsverschiedenheit mit Rocco weit übers Ziel hinausgeschossen. Ich war wohl doch etwas angekratzter als ich gedacht habe. Das tut mir für alle, die dabei waren, leid. Vor allem aber für Rocco. Ich habe mich schon persönlich bei ihm entschuldigt und möchte das jetzt auch noch mal öffentlich machen. Es tut mir wirklich leid." Und wie es aussieht, hat Rocco seiner Angelina auch schon wieder verziehen.

jno / SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken